Dienstag, 30. März 2010

MOSS PROD., HORST TOE & VIRGINIAS

MOSS PROD., HORST TOE & VIRGINIAS

Kassetto Fix

KF04

1982



Hier was leichtes aus dem Hause Kassetto Fix. 2 Fluffige Minimal Synth Songs Die A Seite beschäftigt sich mit der Unvernuft auf der B Seite wird ein Bild Artikel gelesen und der Versuch unternommen ihn zu Verstehen was nicht wirklich gelingt

A Seite

01.Unser Programm Unvernunft

B Seite

02.Bild frißt keine kleinen Kinder

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Montag, 29. März 2010

V.A. - Berlincassette 1/83

V.A. - Berlincassette 1/83

JAR Music

1983


Die erste Berlincassette die es wohl in 2 Versionen gab. Hier mit JAR (Joachim Reinbold) Demian neben anderen auch JAR hier aktiv und Ich mit Peter Lieske das ganz auf JARMusic. Die Berlincassette gab es fast 10 Jahre lang und das 3 bis 4 mal im Jahr. Sie sollte einen Überblick neuer Musik national aber auch international geben. JAR war auch einer der Aktivposten was die Tapeszene betraf. Er hat Solo, mit Demian aber auch mit anderen Projekten etliche Tapes Veröffentlicht. Auch als Label und Vertrieb dürfte ein relativ großer Bekanntheitsgrad in der Tapeszene erreicht worden sein. Erstaunlicherweise ist nicht allzu viel im Netz über ihn zu finden. Auch die JAR Webseite hilft nicht weiter denn hier kann man leider nur feststellen das sich JAR zurückgezogen hat.


A Seite

01.Second hand democracy (JAR)
02.Price of love (JAR)
03.Let the music play (JAR)
04.Close my eyes (JAR)
05.MHUM (Ich)
06.Zwerge & Länder (Ich)

B Seite

07.Functrip Dub (Ich)
08.Anelpos (Ich)
09.Rhytric (Ich)
10.Tribe (Demian)
11.Sieben Achtel (Demian)
12.Breath of the earth (Demian)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Sonntag, 28. März 2010

Der Rest (KG Rest) - Live 84 Weimar Haußknechtstr.

Der Rest (KG Rest) - Live 84 Weimar Haußknechtstr.

Eigenproduktion

1984



Der Rest hier mit einem weiteren Live Tape diesmal fand die Veranstaltung ebenfalls in Weimar aber diesmal in der Haußknechtstr. statt.

Danke Jakob

01.Erinnerung
02.Samstag Nacht
03.Panem et circensis
04.Ein Menschenleben
05.Nichts
06.Die Unbekannten
07.Kantiba
08.Der König
09.Falsch
10.Namenlos

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover

Mediafire Download

Samstag, 27. März 2010

Die Katastrophe 10/83

Die Katastrophe 10/83

1983

Wie soll es anders sein. Weiter geht es mit der Katastrophe 10. Die 9 gab es schon deutlich früher im Block.

Danke Graf Haufen

Steff GBH (Tapekritik)
Avanti Dilletanti (Tapekritik)
Cassetten Combinat (Label Bericht)
Gnu Familie (Tapekritik)
NWK Tanz den Lumelini Sampler (Tapekritik)
Abfuhr des Verdrängten (Tapekritik)
Stratis (Tapekritik)
Berlincassette 1-83 (Tapekritik)
Diskret & Charmat Sampler (Tapekritik)
Die Mogelmänner (Tapekritik)
JAR (Interview)
Rudolfs Rache (Tapekritik)
Extrem Mist 83 Sampler (Tapekritik)
Leidende Angestellte (Tapekritik)
Volltreffer Records (Labelporträt)
Lustlus Bewustlos (Tapekritik)
Mottek, Jive Kapelle, Überhaupt, Knallschoten (Tapekritik)

PDF

Freitag, 26. März 2010

V.A. - Offene Systeme

V.A. - Offene Systeme

Selektion 10

1982


Ein Internationaler Sampler vom Selektion Label. Mit allerlei experiementellen Bands. Ein nettes Beiheft gab es auch dazu. Leider auch noch mit 100dpi gescannt so das es doch recht schwer zu lesen ist. Na trotzdem viel Spaß damit.

A Seite

01.Fat Mans Visit pt. 1&2 (Renaldo And The Loaf)
02.Hyperquantität (Der Apathische Alptraum)
03.Transpress (Der Apathische Alptraum)
04.Einheit ist nicht genug (Der Apathische Alptraum)
05.Avoid useless noise pt.1 (Lt. Murnau)
06.Avoid useless noise pt.2 (Lt. Murnau)

B Seite

07.I dont wanna hold your hand Version 2 (Art)
08.De dumber you are (Art)
09.Ja wenn (P16.D4)
10.Die Clowns proben den Aufstand (P16.D4)
11.Gedankenleitpfadtätigkeit (Die Tödliche Doris)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 100 dpi
Komplett

Mediafire Download

Donnerstag, 25. März 2010

PIL (Public Image Ltd.) - Live Newcastle 78

PIL (Public Image Ltd.) - Live Newcastle 78

More Fun Records York G3
1978

Besetzung:

John Lydon
(voc.)
Keith Levene
(guitar)

Jah Wobble
(bass)
Jim Walker
(drums)


Wer kennt PIL nicht und im Internet gibt es jede Menge Infos. Da muss ich wohl nicht viel zu schreiben. Aber dieser Livemittschnitt dürfte eine Besonderheit sein. Da alle Live Gigs von PIL dokumentiert sind. Nur diesen Gig in Newcastle gibt es eigentlich nicht. Es gab angeblich nur 3 Gigs Ende 78 im Zuge der Promotion Tour zur ersten LP. Die im Dezember 78 erschien. Es scheint so das die Aufnahmen also noch vor der LP gemacht wurden. Laut Offiezieller PIL Website fanden die ersten Konzerte um Weihnachten 78 statt. Auf dem Tape sind die Songs der ersten PIL LP und 2 Titel die noch aus Pistols Zeiten stammen. Der Letzte Titel in der Liste ist geraten. Die Aufnahmen sind nicht die besten aber sie sind auch mittlerweile man glaubt es kaum 32 Jahre alt und dürfen hier in keinem Fall fehlen.

A Seite

01.Theme
02.Low Life
03.Annalisa
04.Problems

B Seite

05.Religion
06.PIL
07.Belsen was a gas
08.Attack
09.Fodderstompf

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Mittwoch, 24. März 2010

V.A. - Die Schuld der Väter

V.A. - Die Schuld der Väter
Schnee fällt aus Benzinkanistern


KomistA

1990


Bin mal wieder über den Sampler gestolpert und war eigentlich immer der Meinung ich hätte ihn schon in irgendeinen Blog gesehen. Habe jetzt noch mal die einschlägigen Blogs durchsucht und ihn nicht gefunden. Deshalb bringe ich das Tape nun doch. Laut KomistA Webseite gab es wohl noch ein Beiheft zu dem Tape hatt das zufällig jemand?

A Seite

01.Schatten der Großstadt (Paranoia)
02.Apathie (Paranoia)
03.Karriere (Paranoia)
04.Johnny der Pogoking (Paranoia)
05.Kidpunks verpisst euch (Paranoia)
06.Big Brother (Wutanfall)
07.Schlag doch zu (Wutanfall)
08.Jetzt erst recht (Wutanfall)
09.Harte Arbeit (Wutanfall)

B Seite

10.Im Herbst (Spinnhaus Frohe Zukunft)
11.Braune Liebe (Spinnhaus Frohe Zukunft)
12.Revolution (Spinnhaus Frohe Zukunft
13.Schwarze Wolken (Konstruktives Liebeskommando)
14.Schwachsinn (Konstruktives Liebeskommando)
15.Mädchen (Konstruktives Liebeskommando)
16.Russenlied I (Konstruktives Liebeskommando)
17.Wahrheit oder Lüge (Konstruktives Liebeskommando)
18.Vorrübergehende Angelegenheit (Konstruktives Liebeskommando)
19.Russenlied II (Konstruktives Liebeskommando)
20.Ochs Und Esel

Bitrate 192 kbit/s
Scan 150 dpi
Komplett

Mediafire Download

Dienstag, 23. März 2010

Blut & Eisen - Live im Krokodil Böblingen 17.03.85

Blut & Eisen - Live im Krokodil Böblingen 17.03.85

Eigenproduktion

1985


Ein weiteres Live Tape von Blut & Eisen. Auch hier wieder mal keine Track Liste deshalb auch A und B Seite ungeschnitten. Vielleicht kann auch hier wie schon bei dem einen oder anderen Tape sich jemand die Zeit nehmen und eine Titelliste erstellen.

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover

Mediafire Download

Sonntag, 21. März 2010

V.A. - Ein Sampler Aus Südwest (Die Lautt Cassette)

V.A. - Ein Sampler Aus Südwest (Die Lautt Cassette)


Intoleranz Produkt

1983




Der Sampler war eine Gemeinschaftsproduktion vom Intoleranz Label und dem Lautt Magazin. Wie zu sehen ist gab es mindesten 3 Versionen des Tapes zumindest was das Artwork betrifft. Meine Favorit ist das erste Cover das Handgemacht war. Mit Scherenschnitt und dieses dann schön als Collage geklebt. Beim 3ten Cover taucht das Lautt Magazin dann nicht mehr auf.

A Seite


01.Süddeutschland (Fam. Hesselbach)
02.Der Kanal (Heute)
03.Die Sonne (Heute)
04.Unser Erwin (Erwin Bräutigam Quintett)
05.Gegenteile (ZSKA)
06.Ich bin erst 15 (ZSKA)
07.Depression (Sinalco Fluor S)
08.Dracula (Dilemma)

B Seite

09.Duck Dich (Co-Mix)
10.Seemansgrab (Co-Mix)
11.Ata (P4)
12.Tolstoi (P4)
13.Sexstar (Rythmus Radikal)
14.Blues Nigger (Rythmus Radikal)
15.Kain und Abel (Der Künftige Musikant)
16.Hör auf zu grübeln (Moralische Endrüstung)
17.Ich liebte alle (Moralische Endrüstung)
18.Abend (Zimt)
19.Schnee (Zimt)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Samstag, 20. März 2010

Veitstanz - Die Zeit ist Reif 89-91

Veitstanz - Die Zeit ist Reif 89-91


Eigenproduktion

1991


Ein weiteres Veitstanz Tape. So wie es aussieht entspricht die A Seite des Die Zeit ist Reif Tape von Veitstanz das 89 rauskam und auf der B Seite sind wohl noch 2 Live Tracks und Aufnahmen von 90 und 91

A Seite


01.Frei sein
02.Träume sind Schäume
03.Sie sind wieder da
04.Schönhuber
05.Abschied
06.Terror
07.Khomeni
08.Bonze
09.Nie wieder Deutschland

B Seite

10.Krieg
11.Geteiltes Leid
12.Tödliche Tradition (Live)
13.The End (Live)
14.Die Braune Pest
15.Böcke
16.Umweltkatastrophe
17.Sportler

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover

Mediafire Download

Donnerstag, 18. März 2010

Sugalo - Beim ersten mal tuts immer weh

Sugalo - Beim ersten mal tuts immer weh

Eigenproduktion

1983

Besetzung:

Susi
(Gesang, Texte)

Gabi
(Gesang, Cover)

Lothar
(Gesang, Instrumente)


Das Sugalo Tape. Langezeit ein sehr gesuchtes Teil. Der Stil schwankt zwischen D-Punk, Minimal und NDW. Es gab 83 auch noch eine 4 Track 7". Mittlerweile hat 2003 WSDP eine 7" herausgebebracht die 6 Titel dieses Tapes beinhaltet. Ingesamt sind es wie zu sehen ist 9 Titel. Hier mit kompletten Artwork. Leider habe habe ich das Tape schon vor etlichen Jahren digitalisiert und damals Cover usw halt nur mit 100dpi gescannt.

A Seite


01.Sugalo I
02.Urlaubsgetümmel
03.Mann aus der anderen Welt
04.Heiliger Vater Staat
05.Madlay down

B Seite

06.Sugalo II
07.Meerestraum
08.Bei allen bleibt sie in
09.Vater & Sohn

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Mittwoch, 17. März 2010

Poison Dwarfs - Wechselbad

Poison Dwarfs - Wechselbad

Eigenproduktion

1983


Das 3te Tape der Poison Dwarf. Hier schon etwas ausgereifter. Meines Erachtens auch auf Mutants Sound zum Download. Aber dort nicht ganz so tolle Qualität. Leider Fotografiert Mutant Sounds die Cover usw nur was natürlich das Artwork nicht ganz so gut rüberkommen läßt ist aber meiner Meinung nach ein wichtiges Detail der ganzen Sache. Track 7 und 8 sind zusammen gefaßt da Track 8 nur 10sek lang oder vielmehr kurz ist.

A Seite

01.Die Rückkehr des schwarzen Abtes
02.Prag
03.Im Klostergarten der geistigen Melissen
04.Nachtmahl
05.I.C.s Weg
06.Der Ruf der Götter
07.110/60 160/90
08.A mit Kreis
09.I.C.I.

B Seite

10.Seemannlos (Live im Seemannsheim Borgloh)
11.Analyse
12.Double
13.Götterdämmerung
14.Der Fluch der Götter
15.Referat zum Thema, gehalten vom Primas von Tschensdochau
16.Kindergeburtstag
17.Liespenckolg
18.Auf der Zielgerade


Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Dienstag, 16. März 2010

Max Schmalz - Naiv

Max Schmalz - Naiv

Heimatkassette 01

1980

Das erste Max Schmalz Tape. Minimalistisch teilweise auch in Richtung Dilletantististisch tendierent. Mehr Infos über Max Schmalz läßt sich in den Katastrophe Zines 5 und 7 hier im Blog finden.

A Seite

01.Space Intruder
02.Stunden der Erinnerung
03.Baby's Crying
04.Brennend heißer Wüstensand
05.Liebe oder Wahnsinn
06.Bei Tarzan
07.31. Spieltag
08.Karriere
09.Hannibal im Gebirge
10.Kleiner Seemann
11.Du bist nicht von hier

B Seite

12.Müde ging ich durch die Stadt
13.Er kommt
14.Ich will nich auf die Hühnerfarm
15.Boston 1848
16.Kornblumenblau
17.Awake awake
18.Woanders ist es auch nicht anders
19.Sound of the eighties
20.Höchste Eisenbahn
21.Umarme mich O Franz

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Montag, 15. März 2010

Küchenspione - Proberaum 87

Küchenspione - Proberaum 87


Eigenproduktion

1987


Hier noch ein paar Küchenspione Proberaum Aufnahmen von 87. Dürften die frühesten Aufnahmen sein die von ihnen zu bekommen sind. Leider sind die Songs so rauh gesungen (um es gelinde auszudrücken) das der eine oder andere Song nicht wirklich zu erkennen war und die Liste etwas lückenhaft ausgefallen ist. Vielleicht habe ich auch was an den Ohren was nach den Jahren des Krachs auch kein Wunder wäre. Da geht mal wieder die Aufforderung an die Blogbesucher die Liste zu vervollständen.

Das ging ja flott

Danke S21

Danke Jakob

01.Unser Papst
02.Pogo ‘87
03.Soldatengräber
04.Raketenschlacht
05.Ohne Gefühle
06.Kriegsreserve
07.Kahle Schädel
08.Germanische Krieger
09.Trunkenbold
10.Bier

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Sonntag, 14. März 2010

V.A. Assilo Politico Italien Pogo

V.A. Assilo Politico Italien Pogo
Concerto Contro La Disperazione Urbana
Torino 29.05.1982


Graf Haufen Tapes

1982


Eine Graf Haufen Lizenproduktion. Eigentlich nicht ganz so typisch für GHT Tapes. Eigentlich ist Italienischer Punk nicht ganz so meine Schiene. Aber dieses Tape läßt mich glatt drüber nachdenken. 7 Bands Außerdem steht ja hier irgendwas was von International dem will ich dann auch gerecht werden. A und B Seite ungeschnitten.

Danke Graf Haufen

A Seite

01.Rabbia e disperazione (5 Braccio)
02.Repressione (5 Braccio)
03.Mai piu tortura (5 Braccio)
04.Fai qualcosa (5 Braccio)
05.Sguardo realta (Indigesti)
06.No al sistema (Indigesti)
07.Chiuso dentro (Indigesti)
08.Crea veleno (Indigesti)
09.Detesta (Indigesti)
10.Sentimento altruista (Indigesti)
11.Mass media (Indigesti)
12.Rabbia (Disperazione)
13.Sfogalatya rabbia (Disperazione)
14.Vita imposta (Disperazione)
15.Perche lord voglion guerra (Disperazione)
16.Moda merda (Disperazione)
17.Attacco frontale (Disperazione)
18.Avro vendetta (Disperazione)
19.Odio il systema (Disperazione)
20.Scemo (Peggio Punk)

B Seite

21.Eretico (Holocaust)
22.Olocausto (Holocaust)
23.Gas inerte (Holocaust)
24.Repressione (Holocaust)
25.Lager (Holocaust)
26.Nobody will be sayd (Babylons Wall)
27.Scream like a baby (Babylons Wall)
28.Crisis (Babylons Wall)
29.Altered states (Babylons Wall)
No suicide (Babylons Wall)
Due animali (Isolation)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Samstag, 13. März 2010

Die Katastrophe 08/81

Die Katastrophe 08/81

1981

Die 8te Katastrophe. Nach diesem Zine und einer Sonderausgabe legte der Herr Haufen für 2 Jahre eine künstlerische Schaffenspause (zumindest was das Katastrophe Zine betrifft) ein.

Danke Graf Haufen

Bremen Sampler III (Tapekritik)
Apathischer Alptraum (Tapekritik)
Tödliche Doris (Tapekritik)
Wahrnehmungen (Labelbericht)
Der Verdacht (Tapekritik)
Harry The Hirsch, Bu Bu Sampler, NCP, Geri Graffitti, Toto Lotto, Mike Napf (Tape Kurz Kritik)
Schlappschwanz (Tapekritik)

Scan: 300 dpi
 
Download

V.A. Weserklang

V.A. Weserklang

Herz Schmerz Tapes

1982


Ein Sampler aus dem Norden des Landes. Irgendwie sagen mir die Beteiligten nicht soviel. Aber durchaus hörbar.

A Seite

01.Phase 1 (I.K.A.)
02.Phase 2 (I.K.A.)
03.Phase 3 (I.K.A.)
04.Lass mich nicht allein (Die Raabestädter)
05.Zeitlos (Die Raabestadter)
06.Alles ist gesagt (Raabestädter)

B Seite

07.Phase IV (I.K.A.)
08.Phase V (I.K.A.)
09.Phase VI (I.K.A.)
10.Es gibt keine bösen Märchen mehr (Cyclotron)
11.Alptraum Technik (Cyclotron)
12.Großstadt (Cyclotron)
13.Arabische Nächt (Cyclotron)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Freitag, 12. März 2010

The Nikoteens - Hopfenland Tape Live

The Nikoteens - Hopfenland Tape Live


Eigenproduktion

1986


Das Hopfenland Tape war ein Live Promo Tape zu Hardcore Holocaust LP die mit leicht geänderter Besetzung der Nikoteens 86 erschien. Leider ist es für lange Zeit recht ruhig um die Nikoteens geworden haben erst wieder wenn ich mich nicht irre 2008 eine einseitig bespielte 12" rausgebracht. Auf dem Tape ist wohl das erste Konzert in neuer Besetzung. Leider gibt es kein Hinweise wo und wann das Konzert genau stattfand. Das Konzert der Nikoteens ist ein gewaltiges Brett was in nichts der Aloah Oehh LP (wer kennt sie nicht), dem Skateboard Tape und der Hardcore Holocaust LP nachsteht. Ich bin mir ziemlich sicher das das Tape relativ rar ist.

A Seite

01.Intro
02.Remote Controlled
03.Heartache
04.Get Crazy
05.Back To The Future
06.Login Man
07.The Truth
08.All Said

B Seite

09.Dreamless
10.Nikoteens For President
11.Gotta Die
12.Concrete Criminals
13.No More Chance
14.No Possibilites

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mediafire Download

Donnerstag, 11. März 2010

Die Skeptiker - Interview 27.02.1988

Die Skeptiker - Interview 27.02.1988

1988


Hier noch ein Mittschnitt eines 23minütiges Parocktikum Interviews geführt von Lutze Schramm an oben genannten Datum

Danke Marco

Bitrate 320 kbit/s

Mediafire Download

Hard Pop - Live in Suhl

Hard Pop - Live in Suhl 24.10.1986

Mitschnitt von DT 64 im Rahmen eines Musikfestivals
DT 64 Interview Hard Pop mit von Lutz Bertram


1986


Hier mal noch eine kleine Hard Pop Live Geschichte

Danke Marco

01.Die sexuelle Hörigkeit
02.Schlaflied
03.Children of the Revolution
04.Eine Frage der Geduld
05.Umschlungen
06.Eines Tages
07.Der Tänzer
08.Interview mt Hard Pop

Bitrate 320 kbit/s

Download

Mittwoch, 10. März 2010

Harald Sack Ziegler - Hörbares Aufstoßen

Harald Sack Ziegler - Hörbares Aufstoßen


Scheißkasten Produkt

1985

Gleich noch eins hinterher. Harald Sack Ziegler hat hier gleich jede Menge Leute mit ins Boot geholt um Titel und Programm des Tapes umzusetzen. Mit einer Länge von knapp 8min ist das Tape durchaus ausreichend bemessen. Leider ist nicht klar nachzuvollziehen wer für welches Aufstoßen verantwortlich ist.

A Seite

Hörbares Aufstoßen

B Seite

Hörbares Aufstoßen

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Dienstag, 9. März 2010

Harald Sack Ziegler - Musack

Harald Sack Ziegler - Musack

Scheißkasten Produkt

1986

 

Harald Sack Ziegler einer der Produktivsten Aktivisten der Kassettentäter Szene. Der Kölner Alleinunterhalter so richtig aktiv ab 85 sozusagen ab der 2ten Generation der Kassettenszene. Zumindest was die Veröffentlichungen angeht. Das ganze durchgängig bis heute. Als Grenzgänger in gängigen musikalischen Genres unterwegs aber auch sehr speziell und experimentell was die Musik und die Auswahl der Instrumente angeht. Es gibt auch einen ganz netten Webauftritt unter dieser http://www.haraldsackziegler.de/ Adresse. Die Aufnahmen des Tapes stammen aus den Jahren 84-86

A Seite

01.Schokolade
02.Umtata 1
03.Pour Dani
04.Ufftata
05.Umtata 2
06.Träume

B Seite

07.Afrika
08.Amerika
09.ABC Swing

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Ewig & 3 Tage - Abgang mit Würde

Ewig & 3 Tage - Abgang mit Würde

Limusin Label

1982

 
Punk aus Hannover der etwas anderen Art. Hier mit Synthi und Blasinstrumenten. Durchaus hörenswert.

A Seite
01.Hannover
02.Traumschiff Entenscheiß
03.Keine Angst vor 84
04.Deutschlandlied um Mitternacht
05.Leukämie
06.Ich hab die Schnauze voll von dir
07.Winterschlußverkauf

B Seite

08.Hände wie Samt
Gibt es ein Leben im Stromkreis
10.In München steht ein Hochbräuhaus
11.Sonntag
12.Die Helden von 14/18 sind tot
13.Walkmänner
14.Helden Pogo

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Montag, 8. März 2010

Die Katastrophe 07/81

Die Katastrophe 07/81

1981

Und wieder ein Katastrophe Zine

Danke Graf Haufen

Geländeterror (Bericht)
Tapelabel Infos
Kohlenklau (Bericht)
Nur Hits Sampler (Tapekritik)
Pogo Bei Vollmond Sampler (Tapekritik)
Poison Dwarfs (Bericht, Tapekritik)
Potenzstörung 81 (Bericht, Tapekritik)
LLL Hoffnung (Bericht, Tapekritik)
Dagowops (Bericht)
Max Schmalz (Tapekritik)
1-2-3 Alles ist Vorbei Sampler (Tapekritik)
Scan Punk Sampler (Tapekritik)
 
Scan: 300 dpi
 

Hans C. - Erfahrungswerte

Hans C. - Erfahrungswerte

Eigenproduktion

1982


Eine Solo Tape von Hans Castrup. Sozusagen die Hälfte der Poison Dwarf zumindest zu der Zeit.
Dieses Jahr wir laut Auskunft von Hans einiges an Material der Poison Dwarfs digital remastert wieder zu erstehen sein. Zu gegebenen Zeitpunkt wird es da noch Infos geben

A Seite

Erfahrungswerte 1-8799

B Seite

Erfahrungswerte 25026-124302

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Sonntag, 7. März 2010

Baden Verboten Tape Illustrierte Nr. 02

Baden Verboten Tape Illustrierte Nr. 02


Pissende Kuh Kassetten

C-Tel 06

1983


Einer der zahllosen Versuche dieser Zeit Zines auf Kassette zu veröffentlichen. Was sich nicht wirklich durchgesetzt hat. Eine Mischung aus Musik (u.a. Mimmis, Rudolfs Rache, Naujoks Tagesschau) Infos und obskuren Hörspiel

C45

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Samstag, 6. März 2010

Der Rest (KG Rest) - Live 1984 Weimar Brennerstr.

Der Rest (KG Rest) - Live 1984 Weimar Brennerstr.
Eigenproduktion

1984

Wer auch in anderen Blogs z.b. Nopopstars sich rumtreibt wird feststellen das es ein ähnliches Cover schon gibt (Der Rest Live 85). Habe das etwas ungebastelt da es für diese Aufnahmen kein Cover gibt. Das liegt wohl daran das bis heute die Aufnahmen wahrscheinlich nicht mehr als eine Handvoll Leute haben. Zur Band selber ist doch schon sehr viel im Netz zu finden (u.a. bei Nopopstars) so das ich gar nicht mehr so viel dazu schreiben möchte. Vielleich nur soviel das die Band nie KG Rest hieß sondern Der Rest. Der Name KG Rest wurde für die 86er LP Panem Et Circensis auf Rest Records erfunden.

Danke Jakob

01 Letzte Gedanken
02 Stich
03 Die Unbekannten
04 Lakaien inkognito
05 Kantiba
06 Erinnerung
07 Stern
08 König
09 Panem et Circensis
10 Wildblütensong

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Donnerstag, 4. März 2010

Die Katastrophe 06/81

Die Katastrophe 06/81

1981
Das 3te Katastrophe Zine mit der Nr. 6

Danke Graf Haufen

Klar 80 (Labelbericht)
Neue Taperscheinungen
Geisterfahrer (Bericht)
PVC (Bericht)
Blurt (Bericht)
Dagowops- Wachet Auf (Tapekritik)
Korpus Kristi-Amen (Tapekritik)
Korpus Kristi (Bericht)
Reizentzug (Tapekritik)
Das Kölner Mama Syndrom (Tapekritik)

PDF
 

V.A. - Und Gleich nach dem ersten Fliegerangriff Refiuti Sampler

V.A. - Und Gleich nach dem ersten Fliegerangriff
Refiuti Sampler


Refiuti Records

Rifraf 08

1984

Ein Sampler mit recht unterschiedlichen Musikstilen

A Seite

01.Brigitte (Dancing Chromosomes)
02.Ein Lied für dicke Mädchen (Der Heitere Heinrich)
03.So is Life (Fahnen)
04....(Der Dritte Schritt)
05.Halb 4 (Die Exbloded)
06.Phallus Dei (Problem Gang)
07.Whose arm is broken (Sovetskoe Foto)
08.Hostiches (The Fritz)

B Seite

09... (Junge Münchener)
10.COG (V2 Schneider)
11.Two Tracks (Die Drei Schweigsamen Juden)
12.Two Tracks Dance Mix (Die Drei Schweigsamen Juden)
13.Die Wahrheit kriegt man nur umsonst (Fahnen)
14.My mind (Jack F)
15.Wenn das Bier verboten wird (Rudolfs Rache)
16.Ein kleines ja und ein großes nein (Lustlos Bewußtlos)
17.14-18 (Die wahre Kunst)
18.Leidensgesang (Fliesz F. Band)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Mittwoch, 3. März 2010

V.A. - The Staatsfeind Sampler

V.A. - The Staatsfeind Sampler

Dead Kids Rec Dead Kit 01

1985?


Hier ein kleiner feiner Sampler den es wie auch auf dem Cover steht zum Düsseldorfer Staatsfeind Zine gab.

A Seite

01.Cowboy Dave (Billy And The Willies)

02.Sonne und Regen (Der Böse Bub Eugen)

03.Schöne Worte (Ja)

B Seite

04.Niemals (Die Autos)

05.Gods Only (Chim Chim Cherry)

06.Liebe im Urlaub (You Know How To Whistle)


Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi

Komplett


Download

Dienstag, 2. März 2010

Küchenspione - Demo 91

Küchenspione - Demo 91

Eigenproduktion

1991


Hier mal wieder ein Küchenspione Tape. Dürfte mittlerweile es das 3te hier im Blog sein. Eine Mischung von Studio, Proberaum und Live Aufnahmen.

Danke Jakob

A Seite

01.Banane
02.Spiel um die Macht
03.Mainza lebt
04.Freunde
05.Gerberstr 3
06.Verboten
07.Kettenschlacht
08.Hasser
09.Spielzeug
10.Jetzt oder nie
11.Place von Spiel
12.Peela

B Seite

13.Bullen
14.Treue
15.Leben
16.Kahle
17.Pogo 87
18.Jonny
19.Gute Nacht
20.Trunkenbold
21.Heimatlied
22.Nichts

Bitrate 320 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Montag, 1. März 2010

Die Katastrophe 05/81

Die Katastrophe 05/81

1981
 

Das 2te Katastrophe Fanzine

Danke Graf Haufen

Tapeveröffentlichungen diverser Tapelabels Die Tage Sind Gezählt Sampler, Chaos CC Sampler, Max Schmalz (Tapekritiken) Ideal (Bericht) Neues Deutschland BRD DDR (Tapekritik) Dr. Kochs Ventilator (18.04.81 Konzertbericht Musiktunnel West Berlin) Ideal (03.02.81 Konzertbericht Kant Kino W-Berlin) ZK (Story) Plassette Sampler (Tapekritik)
PDF
 

Dino Martini And The Longlegged Girls - Königin von Honululu

Dino Martini And The Longlegged Girls
Königin von Honululu


Cosa Nostra Records CN 02

1982


Kleines feines 4 Track Tape. Seinerzeit im Vertrieb vom Der Diskrete Charme Label.

A Seite

01.Königin von Honolulu
02.Snack Bar

B Seite

03.Peppermint Lounge
04.Cannes

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download