Dienstag, 18. Januar 2011

Pervers - Lust statt Frust

Pervers - Lust statt Frust
SP 004

1983
Da es an Pervers ein gewisses Interesse zu geben scheint. Gleich noch ein Tape hinterher. Das gescheppere geht weiter. Das Tape ist eher eine Pervers Session. Leider war die Musik wieder ursprünglich nur für ein Ohr. Habe ein wenig rumgebastelt und jetzt hat auch das andere Ohr was davon. Ob es sich darüber freut ist die Frage. Wollte die Titel eigentlich schneiden aber irgendwie stimmt die Trackliste nicht so ganz und da es ja eine Session ist denke ich ist das auch gut so das ich es gelassen habe.

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover
Download

Kommentare:

  1. Vielen Dank!!! Da ist die Welt wieder in Ordnung.

    AntwortenLöschen
  2. oh men that's a fuckin good place!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn mich nicht alles täuscht, ist zwischen "Pattex" und "Das Ende" ein Song eingeschoben ("wir pfeifen und kotzen auf alles, dann sind wir gut drauf" etc), "Depressionen" fehlt oder windet sich nur kurz aus dem Ende von "keine Zukunft" heraus. Die Songs sind zumindest zusammengeschnitten, man hört die üblichen Band-Stopp-Geräusche zwischen den Songs. Die Geräuschhaufen z.B. bei "Das Ende" erinnern mich an Consumer Electronics und solchen Kram, sehr gut! Danke für das Tape!

    AntwortenLöschen
  4. Um nicht groß suchen zu müssen.....Woher kommt diese Combo?

    AntwortenLöschen
  5. Aus einem Dorf im Landkreis Augsburg; die Mädels hingen in den gleichen Treffpunkten herum wie die Leute von "Inferno" aus Augsburg, aber musikalisch gibt es ja wenig hörbare Schnittpunkte :] Danke für die Tapes; spaßig zu hören!

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, das "Lust statt Frust" hatte ich auch mal, aber das hatte ein anderes Cover. Ich glaube das hier ist ein Zusammenschnitt von jemanden, der dann sein eigenes Cover gekritztelt hat. Ich fürchte ich habe meines nicht mehr, sonst könnte ich gucken

    AntwortenLöschen