Sonntag, 27. Februar 2011

V.A. WI Punk

V.A. WI Punk

SOK Productions 02

1982

Hier noch ein Sampler mit Wiesbadener Bands von SOK Productions. Die Band Konsumterror hier auf dem Sampler ist doch eine andere als die die 87 mit der LP "Fahrt Zur Hölle" am Start war und es von 85 ein Demo Tape gibt? Ich bin auch der Meinung das die aus Reutlingen waren. Hat noch jemand weitere Tapes von SOK Productions?

A Seite

01.Das Erste (Konsumterror)
02.Automaten (Konsumterror)
03.Berlin (Konsumterror)
04.Todesheer (Underdogs)
05.Journalist (Underdogs)
06.Glücklich (Underdogs)
07.Tanks (Tanks)
08.Der Neue Rattenfänger (Überdruck)
09.Pseudos Raus Teil 1-3 (Treibgas)

B Seite

10.Stück 7 (Unbekannt)
11.Stück 8 (Unbekannt)
12.Stück 9 (Unbekannt)
13.Nicht Mehr Denken (Klangwerkstatt)
14.Die Konsequenz (System)
15.Dunkelheit (System)
16.System (System)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Freitag, 25. Februar 2011

Mittagspause / PVC Live Hamburg Markthalle 24.02.1979

Mittagspause / PVC Live Hamburg Markthalle 24.02.1979
Sado Maso Tapes SM03

1979
Hier noch was feines. Jeweils eine knappe halbe Stunde Livemitschnitte der Bands. Das Datum hat mich etwas stutzig gemacht. Habe dann noch mal nachgeschaut und festgestellt das der Livemitschitt vom Into The Future Festival in der Hamburger Markthalle stammt. Wird auf dem Cover so gar nicht erwähnt. Für Mittagspause sind bis auf 2 die Titel angegeben. Ist ein bißchen schwierig aber ich glaube zwischen den Titel 2/3 und 9/10 ist jeweils noch ein Titel versteckt. PVC hat keine Titelangabe und darum in einem Stück. Eine kleine Anekdote noch. Aus der Tapereihe Tanzparty Deutschland von Sado-Maso Tapes stammt ja auch das Artless Demo das ich glaube 90 zum ersten mal als LP bei Fun & Glory erschien und den Namen Tanzparty Deutschland trägt. Nun fragt man sich ob man das seinerzeit gewußt hat. Denn das Demo hieß nicht so nur die Tapereihe hatte diesen Namen. Ist mir natürlich nicht selber eingefallen.

Der Bernd hat mich drauf gebracht, an den auch mein Dank für das Tape geht.

A Seite

01.Testbild
02.3 X Nord Nordpol
03.X-9200
04.Intelent
05.In Der Tat
06.Militürk (Kebab Träume)
07.Überblick
08.Der Lange Weg Nach Derendorf
09.1979 Deutschland
10.Innenstadtfront
11.Ernstfall

B Seite

12.PVC (Live 24.02.79)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Donnerstag, 24. Februar 2011

Antz 03/80

Antz 03/80
1980
Hier mal ein bayrisch -schwäbisches Zine. Da ist ja die Auswahl recht beschränkt. Habe jetzt nicht noch mal reingeschaut aber die Beiträge die ich mal notiert habe stammen ja auch eher nicht aus der Gegend.

Beiträge:

Razors, Liebesgier, Salinos, Coroners, Abwärts, Rempo, Rotzkotz Minus Delta (Konzertbericht 29.11.79 Geräusche Für die 80 Hamburg)
Buttocks (Bericht)
Coroners (Interview)
Crazy (Bericht)
Stranglers (Bericht)


PDF
 

O.T.O.B (Bert Papenfuß) - Unfugs Beginnens Verrichtung

O.T.O.B (Bert Papenfuß) - Unfugs Beginnens Verrichtung

Eigenproduktion

1984


Hier mal ein Tape von und mit Bert Papenfuß. Der ja eher die künstlerisch/literarische Schiene bedient. Aber auch so wie hier Literatur und Musik zusammen brachte. Das ganze mit einem ziemlich rauhen Sound. Der Herr ist auch heute noch aktiv. Zu der musikalischen Seite ist relativ wenig im Netz zu finden. Lediglich ein paar Hinweise im "Ich Will Auch Immer Artig Sein" Buch. Das Tape habe ich schon in einer MP3 Version bekommen und leider war die B Seite nicht zu gebrauchen. Da Sie eine endlose Wiederholung der ersten 10 Sekunden war. Aber vielleicht bekommen ich ja die B Seite des Tapes noch mal.
Habe doch noch was im Netz gefunden.
Hier noch mal die Leute die die Musik möglich machten. Ist ja auf dem Cover schlecht zu lesen.

O.T.O.B. UMFUGS BEGINNENS VERRICHTUNG. Berlin, Kassette [Lutz Heyler (g), Bernd Jestram (g), Ronald Lippok (dr), Bert Papenfuß (voc)]


Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover

Download

Mittwoch, 23. Februar 2011

V.A. - Saarland Sampler II (Jung & Wild)

V.A. - Saarland Sampler II (Jung & Wild)

Wartungsfrei

1982

Hier ist dann noch der der 2te Saarland Sampler vom Wartungsfrei Label. Viele bekannte aus dem Hause Wartungsfrei aber auch ein paar neue Bands die noch nicht von Wartungsfrei verarbeitet wurden.

A Seite

01.Kein Ausgang (Zipzap)
02.Mondsüchtig (Fuhrmann+Einer)
03.Ruf doch mal an (Andi Arroganti)
04.Warten (Sinalco Fluor S)
05.Haben sie vielleicht ein mal Feuer (Nightclubbers)
06.Das Auto (Monsexe)
07.Elegie für sie (Le Sac Ciment)
08.R.A.F. (Safari Grünspan)
09.Go west (Kahlschlag)
10.Steiger (Der Wahn)
11.Sie liebt dich (Tod Durch Müsli)
12.Das Tal (Volvox)
13.Erinnerung (Roy Dreck)
14.Bild (Der Wahn)
15.Ktown-Ghosttown (Kahlschlag)

B Seite

16.In Bewegung (Thomas System)
17.Der Führer (Safari Grünspan)
18.Adam (Monsexe)
19.Tunnelmenschen (Moskoviter)
20.Na jete to pro to (Andi Arroganti)
21.Chacun a son gout (Le Sac Ciment)
22.Ohne Titel (Sinalco Fluor S)
23.Gunclub (Moskoviter)
24.Die gelbe Gefahr (Thomas System)
25.Bazoo (P4)
26.Sie tanzten einen Sommer lang (Hauptzeitablenkung)
27.Schön und neu (Roy Dreck)
28.Überall ist etwas (Volvox)
29.Sample and hold (Spade & Archer)
30 Assipower (Attentat)
31.5 Stunden später (Gasch)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Dienstag, 22. Februar 2011

Palais Schaumburg - Live Im Onkel Pö Hamburg 81

Palais Schaumburg - Live Im Onkel Pö/Hamburg 81
Primitiv Tapes 04

1981

Auf Wunsch eines einzelnen Herren das Palais Schaumburg Konzert im Onkel Pö. Leider ist das Datum nicht angegeben aber ich gehe mal von 81 aus da kein Song der nach 81 erschienen ist vorgetragen wird. Die Aufnahme ist von guter Qualität für das alter und die Stimmung ist vom feinsten obwohl man ja ab und an aufhören Rufe vernehmen kann. Die letzten 3 Songs des Tapes werden von Gastmusikern vorgetragen. Tatsächlich habe ich aber nur den letzten (wird angesagt) Andreas Dorau erkannt.

01.Ich will träumen ich will tanzen
02.Die Freude
03.Wir bauen eine neue Stadt
04.Gute Luft
05.Herzmuskel
06.Morgen wird der Wald gefegt
07.Wir sind Detektive
08.Kinder der Tod
09.Ahoi nicht traurig sein
10.Telephon
11.Leckerbissen Knall und Fall
12.Deutschland kommt gebräunt zurück
13.Rote Lichter
14.Leckerbissen Knall und Fall (Gast)
15.Grünes Winkelkanu (Gast)
16.Ahoi nicht traurig sein (Andreas Dorau)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Montag, 21. Februar 2011

V.A. - Talfahrt Sampler 1

V.A. - Talfahrt Sampler 1

Talfahrt

1982

Hier ein feiner Sampler der sich in epischer Breite was den musikalischen Stil angeht durch die Wuppertaler Szene kämpft. Es gibt wieder ein paar böhmische Dörfer aber auch alte bekannte. Es lohnt sich.

A Seite

01.Wir machen Musik (Projekt Deutscher Herold)
02.Irgendwann ist's vorbei (Hochtief)
03.Probleme (Hochtief)
04.Eiskalt (Zagalucho)
05.Wir sind Helden von morgen (Die Norm)
06.Wechselbad der Gefühle (Die Norm)
07.Fans der Neuen Welle (Die Alliierten)
08.Deutschland (Die Alliierten)
09.Allein (Die Alliierten)
10.Meine Frisur (Die Alliierten)
11.Ivation (Der Cult)
12.Schwarz auf weiß (Lunapark)
13.Spaziergang (Lunapark)

B Seite
14.Das Küchenlied (X-112 For Dancing)
15.Geheimdienste im Dub (X-112 For Dancing)
16.Peep energy (Betrachter)
17.Ich Du Ich (Unbill)
18.Unbekanntes Land (Theather A-Normal)
19.Verwandlungen (Theather A-Normal)
20.Frühtau (Hechelclicke)
21.Abends um 7 (Die 3 Von Der Tankstelle)
22.Du bist nich allein (Projekt Deutscher Herold)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Sonntag, 20. Februar 2011

Treibgas - Live Im Suff Wiesbaden 03/81

Treibgas - Live Im Suff Wiesbaden 03/81
SOK Productions 04

1981
Treibgas mit feinem D Punk. Ansonsten sagen die mir gar nichts. Leider hat man hier ein wenig vergessen das Mikro richtig auf zudrehen so das stimmlich nicht viel rüberkommt. Keine Titelliste und deshalb ungeschnitten. Das SOK Label hat wie es aussieht sich um Wiesbadener Bands gekümmert. Es gibt noch ein paar weitere Tapes und Sampler mit Wiesbadener Bands.

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Samstag, 19. Februar 2011

Trash - Live At The Katakombe Karlsruhe 19.09.81

Trash - Live At The Katakombe Karlsruhe 19.09.81
Rotzrekotz 01

1982

Besetzung:

Bernd
(voc., bass)

Thommy
(drums)

Geily
(git.)

Assy
(voc., git.)


30 Jahre - Katakombe 1981 - Karlsruhe
Bugs hatte uns mit seinem Renault Bus alle zusammen nach Karlsruhe gefahren. Es war so ein altes Model, bei dem die Seitenwände aus Wellblech waren. Die Stimmung im Bus war fantastisch. Schliesslich sollten wir zusammen mit den Lennons heute in Karlsruhe ein Konzert geben. Aus Bruchsal hatten wir soviel Leute mitgenommen wie in das Fahrzeug gepasst haben...und natürlich Gitarren und Verstärker. In der Katakombe war halb Pforzheim vertreten. Die Lennons hatten schon einen festen Fan-Mob, der sie zu Ihren Auftritten verfolgte und stundenlang die Lennons Songs von der ersten EP gröhlen konnte. Unser Fan-Block war dagegen ziemlich überschaubar; d.h. alle die ausser der Band im Bus gewesen waren...(= 4!)
Das Karlsruher Publikum selbst war ziemlich passiv, also haben wir uns darauf geeinigt, das wir zuerst spielen sollten.

(Einziges existierendes Bild)
Noch während des Soundchecks ist dann der Bass-Verstärker verreckt. Es war nicht so, dass da kein Ton mehr raus kam. Nein, das Ding quitschte und pfeifte unaufhörlich. Als ich dann entdeckt hatte, dass man diese Töne durch Drehen der Knöpfe beinflussen konnte haben wir angefangen....Stumbling Block war das Resultat. Wir konnten diesen Song leider später nur noch einmal im Marquees Club spielen, weil dann nämlich der Bass-Verstärker, jetzt Synthie, endgültig seinen Geist aufgab. Der Abend wurde ein einziges Disaster und die Probleme mit dem Bass sollten nicht die einzigen bleiben.... Ausfallende Mikrophone, Gitarrenkabel und Verstärker mit Wackelkontakten, wir hatten nichts zu trinken (das war damals wichtig), die Pforzheimer Punx sangen andauernd irgendwelche Lennons Songs - man hörte sein eigenes Gespiele nicht. Tommy hat dann mitten in einem Lied zu spielen aufgehört, das Schlagzeug verlassen und war mit einer süssen Punkette zum Austausch von Körperflüssigkeiten auf die Toilette verschwunden......den mussten wir dann erst suchen und wieder zurückholen um weiterzuspielen.

Kurz vor dem Auftritt hatte uns dann auch noch Bugs verkündet, dass er "jetzt sofort!" nach Paris fahren werde. Bugs war ein eifriger Leser des Rolling Stones Magazins und das gab es in Frankreich eine Woche früher zu kaufen als bei uns...und weg war er. Also hatten wir dann später ein Problem mit dem Heimkommen. Da die Lennon Fans uns mit Ihrem Claudia Gegröhle ziemlich auf die Eier gingen, haben wir zum Schluss noch "No Future" von den Pistols improvisiert... ...so nach dem Motto: "Na, wär' das was für Euch gewesen ?". Ich habe mich dann schliesslich mit einem "Fuck Off" vom "Pforzheimer" Publikum verabschiedet.

(Ironie des Schicksals: Pforzheim sollte in den nächsten Jahren einer unserer musikalischen Stützpunkte werden. Wir wurden da gerne gesehen, hatten da unsere besten Konzerte, waren Hauptakt beim Intoleranz Festival und gaben da schliesslich auch 1983 unser letztes Konzert.)

Die No Future Aufnahme, TV Addict und F.S.G.F.ist bis heute unveröffentlicht gewesen. An den Lennons Auftritt an dem Abend kann ich mich, um ehrlich zu sein, gar nicht mehr erinnern. ...war wohl so wie immer... Lustig war dann auch noch die Heimreise. Ich hatte es nach vielen telefonischen Überredungs- versuchen und langem Gequängel geschafft meinen Vater zu mobilisieren. Der kam dann mitten in der Nacht angereist und hat die Band und unsere Fans im Wohnwagen nach Hause transportiert. (Durfte man damals auch nicht, war aber total lustig.) Und Werner, der als einziger total besoffen war (jetzt war klar wo unsere Getränke hingekommen waren), der als Fotograf mitgekommen war und vergessen hatte auch nur ein einziges Bild vom Auftritt zu schiessen, musste die ganze Heimfahrt daran gehindert werden seine Schuhe während der Fahrt vor die Tür zu stellen...

Bernd, Feb.2011

Hier mal wieder eine Ausnahme. Vinyl! Eine kleine Hommage an Trash die in diesem Jahr ihren 30igsten Feiern oder schon gefeiert haben. Auch jährt sich dieser Tage das Konzert das zum Teil auf dieser EP verewigt wurde zum 30igsten mal. Der Bernd hat uns ein paar Zeilen und Anekdoten dieses denkwürdigen abends geschickt und noch Bonussongs des Konzertes die keinen Platz auf der EP gefunden haben dazugepackt.

01.Stumbling block
02.Trash
03.Popcorn
04.Belson was a bore
05.World war 1981
06.War exit
07.GFR is a liar
08.FSGF (BONUS)
09.TV addict (BONUS)
10.No future (BONUS)

Bitrate 128 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Donnerstag, 17. Februar 2011

Timur Und Seine Trupp - Das Sind Wir Demo

Timur Und Seine Trupp - Das Sind Wir Demo

Eigenproduktion

1989

Bestzung:

Holm Kirsten

Jörn Luther

Burkhard Blum

Jens Ferber

Silke Gonska

Langsam wird es etwas unübersichtlich. Bin mir nicht sicher ob das Tape von mir ist oder ich es mal vom Nopopstar Blog (als er noch am Start war) gezogen habe. Wenn ich mir das Cover betrachte ist zumindest das von Nopopstars da mein Original etwas anders ausieht. Aber das ist ja ein wenig schöner. Wen es interessiert kann ja mal die kleine Abhandlung Timur Und Sein Trupp im Parocktikum Wiki lesen.


01.Ei du Äpfelchen
02.Das sind wir
03.Republik
04.Der Rückzug
05.Kamtschatka
06.Wer denn
07.You really got me
08.Widerspenstig
09.Komsomolzen Rap
10.Rote Lippen
11.Hure
12.Jeder Mensch ist mal allein
13.Wenn
14.Unsere Träume
15.Teenager-Liebe
16.Mary Ann
17.Rock'n Roll-Mops
18.The Passenger

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover
Download

Mittwoch, 16. Februar 2011

Die Fliegende Kamera - 3X Kurz Geblitzt

Die Fliegende Kamera - 3X Kurz Geblitzt

Reitende Pferde Kassetten

1984
Hier mal noch was kurzes. Was ganz gut so ist. Das ganze eher eine Collage. Mir ist auch nicht ganz klar ob das Tape Die Fliegende Kamera oder 3X Kurz Geblitzt heißt. Ich denke das ist auch nicht ganz so wichtig.

A Seite

01.Die Welt Des Udo S.

B Seite

02.Die Welt Des Udo S.

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Montag, 14. Februar 2011

Mania D - Live in Düsseldorf Ratinger Hof & SO36 Berlin

Mania D - Live in Düsseldorf & SO36 Berlin
Eigenproduktion

1980

Hier 2 mal Mania D Live. Habe irgendwo gelesen das Tape wäre von Eisengrau? Kann das nicht erkennen. Mania D das dürfte ja bekannt sein sind die Vorläufer von Malaria und danach zum Teil Matador.

A Seite

01.Mania D-Live Düsseldorf Ratinger Hof

B Seite

02.Mania D-Live Berlin SO36

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover

Download

Sonntag, 13. Februar 2011

The Tremor Sense - Prophets And Genius

The Tremor Sense - Prophets And Genius
Volltreffer Records VTR 17

1985

Besetzung:

Martin Drichel

Hajo Korn

Hier mal wieder was ganz anderes. The Tremor Sense ziemlich düstere Mücke vielleicht eher so in Richtung Cure. Das ganze seiner Zeit im IQ Vertrieb der sich ja aufschwang das ganze etwas professioneller zu gestalten.

A Seite

01.At night
02.The final
03.Bigot

B Seite

04.Pray for heaven
05.All cats are grey

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Samstag, 12. Februar 2011

PIL (Johnny Rotten) - Radiosendung SFBeat 84

PIL (Johnny Rotten) - Radiosendung SFBeat 84
SFB Berlin

1984
Noch schnell was von Björns Tape. Eine Radiosendung über PIL oder viel mehr John Lydon. Mit Interview. Das ganz schön präsentiert von der bezaubernden Monika Dietl. Vormals ja Sängerin bei den Dagowops.

Auf diesem Wege
Danke Björn

Bitrate 192 kbit/s
Nur MP3
Download

Echo And The Bunnyman - Live Hamburg Markthalle 30.11.81

Echo And The Bunnyman - Live Hamburg Markthalle 30.11.81
Mutterstolz Records

1981

Hier mal wieder was aud dem Hause Mutterstolz diesmal Echo And The Bunnymen beim Markthallen Konzert in Hamburg 81. Das ganze ungeschnitten.

01.With A Whip
02.Show Of Srength
03.All That Jazz
04.Pride
05.Crocodiles
06.The Disease
07.All My Colours
08.A Promise
09.Rescue
10.Villierce Terrace
11.No Dark Things
12.Heaven Up Here
13.It Was A Pleasure

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Freitag, 11. Februar 2011

Die Ärzte - RIAS Rockjournal 84

Die Ärzte - RIAS Rockjournal 84
RIAS Berlin

1984
Björns Tape gibt noch mehr her. Eine Radiosendung mit den Ärzten anläßlich der Premiere des Richy Guitar Films der Ärzte. Glaube ich jedenfalls.

Bitrate 192 kbit/s
Nur MP3
Download

Deutsche Trinker Jugend - Live

Deutsche Trinker Jugend - Live

Eigenproduktion

198X


Auf Björns Tape gibt es auch einen Konzertmitschnitt von DTJ. Leider ist nicht überliefert wann, wie und wo das Konzert war. Es ist aber nicht der Split Frau Suurbier Live im Flöz Mitschnitt und nicht das Konzert in FZW Dortmund 88 (beide hier im Block) Noch mal eine Frage in eigener Sache zu DTJ. Ich frage mich ob es ein Konzertmitschnitt vom u.a. DTJ Konzert 1990 in der Elisabeth Kirche in Berlin-Mitte gibt. Ich kann mich erinnern das wir vor dem Konzert mit den DTJ Jungs irgendwo in der Nähe der Kirche in einer Kneipe gesessen haben aber ich kann mich beim besten Willen (oder nur ganz schwach) an das Konzert erinnern. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

und wieder Danke Björn

Bitrate 192 kbit/s
Nur MP3

Download

Slime - Radiosendung SFBeat 20.01.84

Slime - Radiosendung SFBeat 20.01.84
SFB Berlin

1984
Der Björn hat mir ein Tape geschickt mit verschieden Radiomitschnitten und allerlei Zeugs. Die ich gleich mal so hintereinander bringen werde. Wir fangen mit Slime an . Eine Radiosendung am Vorabend des denkwürdigen Pankehallen Auftritts in Berlin. Um ganz ehrlich zu sein scheinen Slime rhetorisch nicht wirklich die Meister gewesen zu sein und das Interview ist schon ein wenig merkwürdig. Ich hoffe mal das ich hier keine Mythen zerstöre. Aber als Zeitdokument kann man das hier schon mal bringen. Am Ende des Mitschnitts geht es noch ein wenig um das Berliner Kukuk.

Auf diesem Wege
Danke Björn

Bitrate 192 kbit/s
Nur MP3
Download

Donnerstag, 10. Februar 2011

V.A. - Tape Report 04

V.A. - Tape Report 04
Die Ind 22

1987
Hier noch ein ziemlich experimenteller Sampler mit dem ich mal gleich zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen will. Zum einem hat ja jemand angefragt nach Tapes aus Östereich (da bin ich ganz schlecht bestückt tendiert eher gegen Null) und zum anderen haben wir hier gleich noch eine Ostgeschichte dabei die sich Fett nennt. (Infos zu Fett wieder im "Ich Will Auch Immer Artig Sein" Buch und bei Parocktikum Wiki obwohl das ganze bei beiden etwas dürftig ist.) Es gibt noch ein Tape von Fett. Hat das jemand???

A Seite

01.Ignominies (UUs-Motor Totemist Guild)
02.Später (Fett)
03.5 Controlled Songs (Christoph Gallio)
04.Animals (Shoulder)
05.Fünf Mark (Fett)

B Seite

06.Dream State (Shoulders)
07.I Guess A Warrior Bomb (Goodheart Wagner)
08.Solo Telo (Goodheart Wagner)
09.Mingus N Spiders (Goodheart Wagner)
10.Tuner Swell (Goodheart Wagner)
11.Why Do You Stop Me (Goodheart Wagner)
12.Atomketten Nr. 20-8 Excerpt (Markus Eichenberger)
13.Urban Cut Ups (Monochrome Bleu)
14.Song (Monochrome Bleu)
15.Unnoticed People From Whose Kind (J.S.L)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

3 Tot - Ich und Du

3 Tot - Ich und Du
Eigenproduktion

1991

Besetzung:

Karen Matting
(voc.)

Andrea Hüber-Rohne
(org.)

Wenn ich ehrlich bin habe ich keine Ahnung von 3 Tot. Sind für mich eher Böhmische Dörfer. Aber trotzdem gehört es hierher und zum Glück gibt es ja Parocktikum-Wiki und siehe da es hat sich was gefunden. Da wird ja keiner sauer sein wenn ich den Text hier übernehme. Das Tape ist geschnitten. Leider keine Titelangabe.

Avantgarde Duo aus Berlin, 1989 bis (mit Unterbrechungen) 1999.
Geplant unter dem Namen Kirche von Unten, spontane Umbenennung in 3Tot. Karen Matting sang außerdem bei Choo Choo Flame (später Tumor Traudels), einer Band zusammen mit Bo Kondren (Ornament & Verbrechen), Andrea Hüber-Rohne spielte bis 1990 parallel in der Avantgarde-Punkband Keine Ahnung, sowie mit Flake Lorenz bei Parts per Millions. 1990 mehrere Auftritte in "konventioneller" Bandbesetzung mit Eva Tröger (bg) und Key Pankonin (g, beide Ichfunktion).

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover
Download

Mittwoch, 9. Februar 2011

Rockmusik 07/80

Rockmusik 07/80
1980
Hier noch ein Rockmusik Zine

Danke Martin
Beiträge:

10 Seiten Interview: Frieder Butzmann
Siouxsie & The Banshees (Konzertbericht 05.10.80 Markthalle Hamburg)
Dead Kennedys (Konzertbericht 16.10.80 SO36 Berlin)
UB 40 (Konzertbericht 14.09.80 Markthalle Hamburg)
Dead Kennedys (Konzertbericht 17.10.80 Rotenburg Hamburg)
Cure, Abwärts (Konzertbericht 16.10.80 Markthalle Hamburg)
Athletico Spizz 80 (Konzertbericht 27.10.80 Markthalle Hamburg)
Dexys Midnight Runners (Konzertbericht 09.10.80 Markthalle Hamburg)
Ede & Die Zimmermänner, Saal 2, Front, FSK, ZK (Konzertbericht Lieber Zuviel 14.11.80 Markthalle Hamburg)
Mania D, Human League (Konzertbericht 25.11.80 Markthalle Hamburg)
Cabaret Voltaire (Konzertbericht 20.09.80 Rheinterassen Bonn)
Siouxsie & The Banshees (Konzertbericht 06.10.80 Rotation Hannover)
Tuxedomoon (Konzertbericht 07.10.80 Ratinger Hof Düsseldorf)
Cure, Abwärts (Konzertbericht 08.10.80 Stadthalle Köln-Mühlheim)
Siouxsie & The Banshees (Konzertbericht 09.10.80 Stadthalle Köln-Mühlheim)
Dead Kennedys (Konzertbericht 15.10.80 Rheinterassen Bonn)
Blurt (Konzertbericht 21.11.80 SO36 Berlin)
Bauhaus (Konzertbericht 24.11.80 SO36 Berlin)
3 Seiten Interview: (Scala 3)
Throbbing Gristle (Konzertbericht 08.11.80 SO36 Berlin)
P.D., Fehlfarben. Mania D, Plan, SYPH, Vorsprung; DAF (Konzerbericht Belehrung Festival 01.11.80 TU Berlin)
Fehlfarben (Konzertbericht 09.10.80 Exxcess Berlin)
Cure, Abwärts (Konzertbericht 14.10.80 Neue Welt Berlin)
Mekons (Konzertbericht 10.09.80 Exxcess Berlin)
Tuxedomoon (Konzertbericht 06.10.80 SO36 Berlin)
Voburka, Evi Bethe, Geile Tiere, Tempo (Konzertbericht 08.10.80 Quartier Latin Berlin)
er Moderne Mann (Konzertbericht 11.09.80 Exxcess Berlin)
Bericht: Radierer
Bericht ZickZack
Tape, label, Vinylkritiken


PDF
 

Dienstag, 8. Februar 2011

Säurekeller - Live Im Gymnasium St. Georg

Säurekeller - Live Im Gymnasium St. Georg
Ulan Bator

1982

Besetzung:

R.W. Fassbinder
(Gesang, Gitarre, Synthie)

Sir Kellergeister
(Gitarre, Klanghölzer)

Graf v. Krach
(Synthie, Glockenspiel, Sinusgenerator)

Ed Dethardy
(Bass, Synthie, Sinusgenerator)


Säurekeller aus Hamburg hier mit ihrem ersten Tape. Das Teil war auf 30 Stück Limitiert. Das ganze ist ziemlich chaotisch und gut. Es gab wohl noch ein 2tes Tape und 86 eine EP. 2007 noch mal eine eine limitierte Zusammenfassung beider Tapes auf Frank Herges WSDP. Der 5 Titel des Tapes (Amerika führt Krieg) ist wohl auf der LP nicht enthalten.

A Seite

01.Säuren Ätzen
02.Leichenfick
03.Punker Stinken

B Seite

04.Billstedt Rap
05.Amerika führt Krieg

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Sonntag, 6. Februar 2011

V.A. - 3 Jahre Moniflabel

V.A. - 3 Jahre Moniflabel
Monif Label PP 05

1984
Jetzt mal was vom Schweizer Monif Label. Das Label und die Hausmusiker von den Welttraumforschern sind von den frühesten 80ern bis heute aktiv. Auch sind ein großteil der Tapes der Welttraumforscher noch heute im Onlineshop des Labels käuflich zu erwerben. Ich habe diesen Sampler im Shop nicht gefunden und deshalb bringe ihn hier. Wer Lust auf mehr hat sollte sich mal hier Die Welttraumforscher umschauen.

A Seite

01.Geistes & Gedankenblitze (Die Welttraumforscher)
02.Happy Birthday (Fit, Limo & Nana)
03.Schiff Ahoi (Zwei Forscher In Der Nacht)
04.Natascha (Days In Vain)
05.Paperdrumming (The Shrubberies)
06.Swing des kleinen Glücks (CP)
07.Run for your life (Dagi Bernhard)
08.Flagge Ole (Die Vantastischen Vier)

B Seite

09.The Talk (Days In Vain)
10.A jump (The Shrubberies)
11.Die Weltreise (Die Welttraumforscher)
12.Noch mehr Notizen (CP)
13.Lied ohne Namen (Rudy W.)
14.Bettina in Bretzelberg (Die Welttraumforscher)
15.Das Blisk in Zebernot (Die Welttraumforscher)
16.Das Geld der Welt (Herzblatt Ede & die Geldtransporter)
17.Das 2te der 7 Welträtsel (Die Welttraumforscher)
18.Platinkleckserei (G.F. Tienn)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

V.A. - Frühlingsfest AlösaKirche 22.04+23.04.88

V.A. - Frühlingsfest AlösaKirche 22.04+23.04.88
Eigenproduktion

1988
Hier noch mal wie schon angekündigt der Extra Lange Mitschnitt des Alösa Frühlingsfest 88. Das ganze geht 2h und 33min. Hatte es erst für die Tonspur des Videos (auch hier im Blog) gehalten aber das geht 2h und 3min. und beim reinhören habe ich festgestellt das es noch ein anderer Mittschnitt sein muß. Wahrscheinlich werden wir auch hier keine Band und Titelliste hinbekommen. Zumindest ist mir aufgefallen das der Mitschnitt der Potsdamer Reaktion deutlich länger als auf dem Video ist.

Bitrate 192 kbit/s
Nur MP3
Download

Samstag, 5. Februar 2011

Scheißhaus 01/84

Scheißhaus 01/84
1984
Das Zine gleich hinterher. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube die Seiten sind durcheinander oder es fehlen welche.

Beiträge:

Pilsköpfe (Bericht)
Abzess (Interview)
Mottek (Interview)
Tarnfarbe (Bericht, Interview)
Weird System (Bericht)
Äni(X)Väx (Interview)
Rafgier (Bericht, Interview)
Donalds Horden (Interview)
Scapegoats (Interview)
Sackgasse (Bericht)


PDF
 

V.A. - Scheißhaus Sampler

V.A. - Scheißhaus Sampler
Eigenproduktion /Scheißhaus Fanzine

1984
Der Scheißhaus Sampler wurde seinerzeit mit dem ersten Scheißhaus Fanzine zusammen auf dem Markt geworfen und war wohl auch ziemlich erfolgreich. Trotzdem kann ich mich nicht erinnern das es da einen weiteren gab. Das Tape und Zine zusammengestellt haben Oliver Wache und Herbert Werle der ja leider vor 2 jahren seine Sammlung bei ebay in alle Winde verstreut hat. Mal ein Tip sollte jemand vorhaben seine Sammlung bei ebay oder anderswo zu veräußern wäre es nett mich vorher zu kontaktieren.

A Seite

01.Schock & Drama (Äni(X)Väx)
02.12 Stangen Dynamit (Äni(X)Väx)
03.Born To Loose (Äni(X)Väx)
04.Tote werfen keine Schatten (Äni(X)Väx)
05.Vergeltungsschlag (Sackgasse)
06.Panx & Skins United (Sackgasse)
07.Typisch Punk (RAFGier)
08.Gib mir deine Langeweile (RAFGier)
09.Die Kohle fehlt (Aktive Notwehr)
10.I Dont Want Your Mind (Aktive Notwehr)
11.Lass es so (Aktive Notwehr)
12.Die Kuh (Aktive Notwehr)
13.Todsicher (Todsicher)
14.Harribo (Todsicher)
15.Menschen (Todsicher)
16.Tell Your Truth (Donalds Horden)
17.Teenage Mind (Donalds Horden)
18.No Attitude (Donalds Horden)
19.Neutral (Donalds Horden)
20.Hansa (Donalds Horden)

B Seite

21.Wenn die Bombe fällt (Scapegoats)
22.Leichenficker (Scapegoats)
23.Kopflos (Scapegoats)
24.Cruelly For Animals (Scapegoats)
25.We Want You (Tarnfarbe)
26.Get Up (Tarnfarbe)
27.Heroes Of Today (Tarnfarbe)
28.Apocalypse (Tarnfarbe)
29.Graveyard (Emboiled Violence)
30.Sadness Madness (Emboiled Violence)
31.You (Emboiled Violence)
32.Intro (Nuclear)
33.Taugenichts (Nuclear)
34.1984 (Nuclear)
35.Cancer (John Denver Clan)
36.Hermann (Todeskampf)
37.Stoppt Vivisection (The Correction)
38.The Wonderfull Land (The Correction)
39.The Devil Is Come (The Correction)
40.Burning Church (Decaided Meat)
41.Grateful Fog (Decaided Meat)
42.Bad Demon (Decaided Meat)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Freitag, 4. Februar 2011

The Boikottz - Live AJZ Bielefeld 14.02.1985

The Boikottz - Live AJZ Bielefeld 14.02.1985
Vollsuff Tapes VST 51

1985

Hier mal wieder ein Vollsuff Tape. Diesmal sind The Boikottz am Start. Von denen gibt ja relativ wenige Livemitschnitte. Leiter keine Titelliste und deshalb ungeschnitten.

Danke KHS
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover
Download

Mittwoch, 2. Februar 2011

Materialpech - Pseudodekadenzmusik Live Fürth

Materialpech - Pseudodekadenzmusik Live Fürth

Eigenproduktion

1983

 
Ein weiteres Tape von Materialpech. Diesmal Live in Fürth

01.Materialpechlied
02.Trotz alter Liebe
03.Schlosserlehre
04.Funky Tonleiter
05.Bingo
06.Stricken & Häckeln
07.Marmor Stein und Eisen
08.Polstermöbelaufzug
09.Schneeglöckchen
10.Schicksalslied
11.Atom Ernstfall
12.Punkies
13.Outro

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
MP3+Cover

Download

Dienstag, 1. Februar 2011

Sueno Sueno - Demut

Sueno Sueno - Demut
Du Bist So Gut Zu Mir

1981
Hier mal wieder was vom Du Bist So Gut Zu Mir Label. Wahrscheinlich eher ein 2 Song Demo von Sueno Sueno.

A Seite

01.Aufgewacht

B Seite

Demut

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download