Montag, 28. September 2015

Frau Suurbier - Live Im NOX Berlin 15.12.84

Frau Suurbier - Live Im NOX Berlin 15.12.84
 
Vicky Morgan Music
 
1984
 

Hier mal ein Livemitschnitt der Suurbiers oder hier noch Frau Suurbier. Daniel vom Verein für Suurbier-Kultur und Handwerk e.V. (www.suurbiers.club) hat es uns gerade zur Verfügung gestellt und gleich noch ein paar zu Frau Suurbier geschrieben.
 
Infos für den Blog: Die Band hieß damals noch Frau Suurbier und spielte in der Besetzung Cäpt’n Suurbier (Gesang, Gitarre), Stink McSuurbier (Bass, Gesang), Grandmaster Suurbier (aka. Wölli, später bei Die Toten Hosen / Drums, Akkordeon, Gesang) und feat. Die kleinen Suurbiers aka. Axel Suurbier, Richie Suurbier und Bonsai Suurbier an Trompete, Posaune und Drum bei „Nach Hause“ und als schlechteste Breakdancer der Welt bei „Party-Killer“. Mitgeschnitten wurde von The Raven und verkauft wurde das Tape im Scheißladen.
 
Danke Daniel
 
01.Intro
02.Nach Hause
03.Was Ist Geschehen
04.Ich Geh' Noch Zur Schule
05.Allein Zu Haus
06.Möpse
07.Jürgen Jürgens
08.Macht Schönheit Dumm
09.Teenage Rebell
10.Party-Killer
11.Kein Mann Für Eine Nacht
12.Petra Kelly
13.Noch Bin Ich Ein Junge
14.Eddie
15.Dicke Tüten, Kleiner Löres (Bonustrack Die Mimmis)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Download

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen