Dienstag, 31. März 2020

Clan Of Xymox - Subsequent Pleasures / Peel Sessions

Clan Of Xymox - Subsequent Pleasures / Peel Sessions
 
Graffity Records
 
199X
 

Da greifen wir noch mal in die Kiste und ziehen Clan Of Xymox raus. Tape wie es aussieht ein wenig zusammengestoppelt. CD und die beiden Peel Sessions
 
A Seite
 
Subsequent Pleasures
 
01.Going Round
02.Muscoviet Mosquito
03.Strange 9 To 9
04.Call It Wire
05.Abysmal Thoughts
 
Peel Session 17.06.85
 
06.Stranger
07.Muscoviet Mosquito
08.Seventh Time
 
B Seite
 
08.Seventh Time
 
Peel Session 13.11.85
 
09.After The Cal
10.Agonized By Love
11.Medusa
 
12.Untitled
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. 4AD Artpop Vol. I Tape (Bizarre Some)

V.A. 4AD Artpop Vol. I Tape (Bizarre Some)

Graffity Records

1993



Dann können wir auch heute schon mal mit den Mixtapes Graffity anfangen. Hier mal das erste Tape einer ganzen Sampler Reihe. Jeder Sampler hat ein Motto, dieser Bizzare Some, wie es der Name schon sagt Darkwave. Ich denke das waren tatsächlich mal Promo CD's (ich höre jedenfalls keine Nadel auf Vinyl Kratzen) von 4AD, dann vom Graffity auf Tape gebannt.

A Seite

01.Froam Foam (Lycia)
02.Down (Lycia)
03.Quick Sand (Lycia)
04.Autumn Red (Dark Art)
05.Our Lady Of The Wild Flowers (Ordo Equitum Solis)
06.Final (Ordo Equitum Solis)
07.Question & Answer (Black Rose)
08.The Dream (Black Rose)
09.Giddy Giddy Coroussell (Death In June)
10.Fall Apart (Death In June)

B Seite

11.Conversation (Judgement Of Paris)
12.Anything (Judgement Of Paris)
13.Fields Of Rape (Current / Höh)
14.Field Of Rape And Snake (Current / Höh)
15.Mercy Go Around And Around (Current / Höh)
16.Our Corner Drowning (AREA)
17.Deine Liebe Ist Süßer Als Wein (Popul Vuh)
18.In Der Halle Salomos (Popul Vuh)
19.Window (Mimir)
20.The High Monkey Monk (Cocteau Twins)
21.No Human And Drown (Cocteau Twins)
22.Medis (Sol. Invictus)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett


Sounds 05/80 (Hamburg)

Sounds 05/80 (Hamburg)
 
1980
 


Zwischendurch eine Sounds, das  passt doch, ich finde ab spätester dieser hier wird es interessant.
 
u.a. dabei
 
Frauen machen Musik Zwei und zwei sind nicht mehr vier (Hansaplast, Unterrock),
The Pop Group Provokante Psychotiker,
John Cipollina West Coast-Legende,
Douglas Sirk Zu neuen Ufern gibt es immer einen Morgen,
Mink de Ville Vom East Village zum Eiffelturm mit Willie de Ville,
SOUNDS-Diskurs Ein neues Jahr voll neu neumodischer,
SOUNDS-Reisejournal,
Filme, Bücher, Platten, Tournee Termine,
David Byrne Free Jazz-Funk-Punk-Fusion,
Fred Banana Combo,
The Cure Imaginäre Jungen, die nicht weinen,
Aul- und Abwärts,
Mo-Dettes, Spizz Energi, Poison Girls, CrAss, Bauhaus (Meanwhile at the Okie Dokie)
Neuestes Deutschland,
 
PDF/OCR
 

V.A. Up 'N' Down

V.A. Up 'N' Down
 
ZNS Tapes
 
198X
 


Ein letztes vorerst noch. Da gibt es aber wieder ordentlich was auf die Ohren, aber ich denke so nach dem Mittagsschlaf, kann man das ganz gut aushalten.
 
A Seite
 
01.Atmosphere (Age Of Anxiety)
02.No Words (Norvall Olive)
03.Terror Of Light (The Unexperienced Dilletants)
04.Playground Of Fools (The Sane)
05.Claustrophobia, Part 2 (Experiment X)
06.Daddy, You're So Dead (Cells Without Smell)
 
B Seite
 
07.Industry (Unknown Suicide Project)
08.Pali-Kao (Big City Orchestra)
09.Brainwashed By The Thinking (Weltschmerz)
10.Space Sled (Bestattungsinstitut)
11.Kicking In Your Sleep (The Horse Falls)
12.Existance Track'87 (Vidna Obmana)
13.Another End (Deleted)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. - Cortisol

V.A. - Cortisol
 
ZNS Tapes
 
1989
 


Hier noch eines der beiden verbliebenen ZNS Tapes, so wie dieses das nächste auch ein Sampler
 
A Seite
 
01.Genesis Of An Imaginary Town (Ulrich Blume)
02.Dawn To Dusk (Absent Music)
03.It's Up To You (Nostalgie Eternelle)
04.Omnivora (S-Core)
05.Achtung! Giftgas! (E!Truncheon)
06.Funk Junk (Brain Ink)
07.Reformation (Incubated Sounds)
08.Tremor Simplex (Suicide Commando)
09.Vivalla Revolution (Enema & Gejonte)
 
B Seite
 
11.Don't Look Back (The Acid Dreams)
12.Under Pressure (Liquid G.)
13.The Tattooed Fetus (Forbidden Photographs)
14.No Sense (Unknown Project)
15.Heat (Dilemma)
16.Le Technicien Opaque (Solanaceae Tau)
17.Cools The Blood For Six (Vidna Obmana)
18.Le Cerveau Tortilla (X-Ray Pop)
19.Loving Myself (Trigger B)
20.Only The Brave (Alimentaire S.A.)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Montag, 30. März 2020

Deep Freeze Mice - Teenage Head In My Refrigerator

Deep Freeze Mice - Teenage Head In My Refrigerator
 
Mole Embalming Records MOLE C3
 
1984
 


Gestern schon bei den "Cordelia Records" Samplern ein gewisse Affinität zu "Deep Freeze Mice", nicht zu verkennen, hier ein Tape von 84.
 
A Seite
 
01.I Like Digestive Biscuits In My Coffee
02.Dr. Z
03.The Letter Song (Scrib)
04.My Geraniums Are Bulletproof
05.Peter Smith Is A Banana
06.Hegel's Brain
07.Esther
08.Vera
09.God
10.Path To You
11.Dictatroship Of The Proletariat
12.Teenage Head In My Refrigerator
13.Egamad
 
B Seite
 
14.Untitled
15.Dr. Z
16.Esther
17.You Took The Blue One
18.Untitled
19.Red Light For The Greens
20.Untitled
21.The Dammage
22.Polanski's Dog
23.You're Going Green
24.Untitled
25.Careful With That Axe
26.Clever Rats Croquet
27.Minstrel Radio Yoghurt
28.Phylis Is A Protozoa
29.Untitled
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. The Cordelia Sampler II

V.A. The Cordelia Sampler II
 
Cordelia Records / comp. by JAR
 
198X
 
 
 
Da kommen wir gleich noch zum 2ten niedlichen Kätzchen.
 
A Seite
 
01.Theme (Jesus Couldn't Drum)
02.A Kangaroo 1 (The Deep Freeze Mice)
03.The Lawn (The Chrysanthemums)
04.Eastern Blue (Femme Fatale)
05.What Do You Squeak (The Deep Freeze Mice)
06.You And Me (R. Stevie Moore)
07.Trini Lopez (Yeah, Yeah Noh)
08.The Disappearance Of The Guard Dog  (The Deep Freeze Mice)
 
B Seite
 
09.Dildo Factory (John Trubee)
10.Technical Difficulty (R. Stevie Moore)
11.Blue Rose (Suttee)
12.Out Damned Spot (Aldy Nicholls)
13.The Holocaust Parade (The Chrysanthemums)
14.In The Area (The Deep Freeze Mice)
15.Zoozer Vlahger (John Trubee)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Corona - Zum Ende Der Romantik 02/87 (Hamburg)

Corona - Zum Ende Der Romantik 02/87 (Hamburg)
 
1987
 

Ja was soll man sagen, da suche ich doch gerade den Cordelia Record Katalog raus und find das hier. Der Name, das Cover und denke noch Hamburg (oder zumindest der Zinemacher) schon 87 ganz weit vorn. Gestern habe ich gehört schon 2007 wurde gewarnt, das sind locker 20 Jahre früher. Muss dann schon hier her. Thematisiert wird er aber nicht!
 
u.a. dabei
 
Miscellaneous,
Nyah Fearties ohne Angst, Gang Green gut besoffen,
Hüsker Dü doof,
Jimmie Rodgers, Louis Jordan & The Boulevard Of Broken Dreams Orchestra mit Problemen,
Bhun.du Boys - Tsvimbodzemoto, Three Johns,
Me? Shel I Shocked!, Artless - Boys with Cunts,
Big Black auf Nerzjagd, Stupid Skating meint Kim C.,
Zwei Halbzeiten Ruhrgebiet mit Fritz,
China, 1.Teil: Von Hongkong nach Shanghai,
Kurzgeschichte: Der Fleischmann, Platten, Post,
Männer, Weiber und die Wahrheit,
The Never-Ending Road oder The Long & Winding Story,
 
PDF/OCR

Cordelia Records 89 (England) Katalog

Cordelia Records 89 (England) Katalog
 
1989
 


Da haben wir auch gleich einen Cordelia Records Mailorder Katalog von 89, obwohl so gut wie keine Tapes dabei sind.
 
PDF

V.A. The Cordelia Sampler

V.A. The Cordelia Sampler
 
Cordelia Records
 
198X
 

 
Noch ein Cordelia Records Sampler.
 
A Seite
 
01.The Disappearance Of The Guard Dog (The Deep Freeze Mice)
02.Ministry Of Heat (Jung Analysts)
03.War, Children, The West (Mr. Concept)
04.A Ten Legged Beast (The Deep Freeze Mice)
05.Fireball Xa 5 (Yukio Yung)
06.Buffy & Jody (Zoogz Rift)
07. God (Jung Analysts)
08.The Unpronouncable (The Deep Freeze Mice)
09.More Red Indian (Chris Sievey)
 
B Seite
 
10.Do Wonders To MeTacky Travel Tune (Rimarimba)
11.Filaments (Mr. Concept)
12.My Favorite Rat Bag (Yukio Yung)
13.Inside (C.W. Vrtacek)
14.The Rat Dance (The Deep Freeze Mice)
15.Art Band (Zoogz Rift)
16.Steady State (Rimarimba)
17.Silence (C.W. Vrtacek)
18.Sedes Sapientiae (Leven Sign)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

The Tomboys - Raggedy An Ready

The Tomboys - Raggedy An Ready
 
Baseball Records H26-41
 
1988
 
 
Ja hier weiß ich auch nicht so recht.
 
A Seite
 
01.Let's Connect
02.Let's Pretend
 
B Seite
 
03.I Want To Go To Heaven Fore  Die
04.Talkin' 'Bout My Baby
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

De Fabriek - Moda Bella

De Fabriek - Moda Bella
 
De Fabriek 5
 
1982
 


Mal in die Niederlande, De Fabriek Frühphase.
 
A Seite
 
01.Snowdance 1
02.Jojo
03.Mixed Feelings
04.Snowdance 2
05.Electric Cord Disko
06.Nachtschatten
07.Central
08.Snowdance 3
09.Jet Ride
10.Nerven
 
B Seite
 
11.Snowdance 4
12.Salatini Assortititi
13.All Aboard
14.Snowdance 5
15.VL - Tone
16.Rococo
17.Claxon
18.No Work
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Sonntag, 29. März 2020

They Go Boom - This Sound EP

They Go Boom - This Sound EP
 
Boom 001
 
1990
 


Dann kommen wir wieder zum Kerngeschäft.
 
They Go Boom ! ist ein Demo-Tape von 1990 - eher poppig. Dazu ist mir wenig bekannt. ..
 
Danke
 
A Seite
 
01.This Sound
02.Still Not Free
 
B Seite
 
03.While We Work
04.Still Not Free (Spicy Anorak Mix)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Musik Expres 07/79 (Hamburg)

Musik Expres 07/79 (Hamburg)
 
1979
 


Hier noch zur gestrigen Zine Session nachgereicht. Irgendwie werde ich nicht so richtig fertig, da kommt gestern abend noch mein Schwager in Spe rüber, (wohnt im Nachbarhaus) mit einem Stapel untern Arm und er meinte das er im Blog was von Musik Express gelesen hätte und sagte, hab ich mal gesammelt und schmeißt mir das Zeug vor die Füße. Da hats mich dann doch wieder in den Fingern gejuckt und ich habe die früheste vorhandene rausgesucht und entsprechend aufbereitet. Seinerzeit in gewissen Kreisen wenig beliebt und der eine oder andere hat sich verweigert. Da kann man heute schon mal ganz anonym (ich verrate auch keine IP Adressen) einen Blick rein werfen. Format natürlich wieder zu groß für den Kopierer, was wieder einiges zum Basteln mit sich brachte. Habe aber gesehen, das zumindest ab 02/83, die erste gemeinsame mit der Sound, zumindest für eine gewisse Zeit das Format der Sounds übernommen wurde.
 
u.a. dabei
 
Nina Hagen + Herman Brodt,
Kate Bush mit der Märchenfee auf Tournee,
Who Großes Comeback an der Cote d' Azur,
Supertramp direkt aus Amerika Live-Report, Interview,
Iggy Pop zwischen Wahn und Wirklichkeit, Glen Matlock,
Woodstock Special Story,
Tonio K., Rachel Sweet, Led Zeppelin, Ultravox,
Longplayers, Hitparaden, Kinotipps, TV Schau, Krimskrams,
Sid Jagd die Plattenkritiker,
 
PDF/OCR

Sounds 04/80 (Hamburg)

Sounds 04/80 (Hamburg)
 
1980
 


Weiter geht's, da ist noch eine.
 
u.a. dabei
 
Public Image Limited Wir sind keine Rock'n'Roll-Band,
This Heat, Nina Hagen, Viel Rauch um Shit, Berlinale 80,
SOUNDS-Diskurs Rock Around The Electron Zwischen Avantgarde und Amüsement,
La-La-Land EI Lay Jörg sagt, wie 's wirklich ist,
Gang Of Four Hegels Milzbrand,
Rock'n'Roll Is Here To Pay, Wem gehört die Rockmusik?,
Dennis Bovell der die Schlitze das Schneiden lehrte,
SOUNDS-Literatur, Boris Vian Ein Herzausreißer im Schaum unserer Tage,
Filme, Bücher, Platten,
Plasmatics Porn'n'Roll,
Neuestes Deutschland (Alfred Hilsberg),
Simple Minds New Wave?,
Polizeiliche Ermittlungen Gegen Punk,
 
PDF/OCR

Sounds 03/80 (Hamburg)

Sounds 03/80 (Hamburg)
 
1980
 


So dann kommen wir noch zu den Ollen Kamellen. da will ich aber heute keinen rumheulen hören, oh mir ist so langweilig, ich weiß gar nicht was ich tun soll, die ganze Zeit Hausarrest und so. Zumindest zum lesen gibt es hier heute genug und das Wetter ist ja auch wieder nichts, gerade schaue ich aus dem Fenster, was soll ich sagen, leichtes Schneetreiben. Da stimmt doch was nicht.
 
Dann kommen wir doch mal zu der Sounds. Werde mal versuchen mehr oder weniger chronologisch in den nächsten Wochen in Richtung der finalen letzten selbständigen Sounds 01/83 bis zur Fusion mit dem Musikexpress, voran zu kommen, dann geht es noch mal in die andere Richtung. Diese Sounds hier war nicht mehr die beste, es fehlen die letzten beiden Seiten, ich denke aber nicht so schlimm, ist in der Regel doch bloß Werbung gewesen. Die Dateigröße bei dieser Ausgabe, etwas üppig geworden, da ich Adobe gesagt habe, OCR exakt zu machen. Ist aber auch nicht das ware, ich hoffe die Internet Geschwindigkeit ist bei euch noch nicht gedrosselt.
 
Jetzt kommt es dann doch noch, ich höre euch schön Stöhnen und ich weiß gerade in der Zeit sitzt bei allen der Euro nicht wirklich locker, aber vielleicht geht ja da doch noch was.

Habe doch noch mal komprimiert, dauert selbst bei mir ewig
 
Bitte um Unterstützung
 
Letztlich muss ich das Ereignis wiederholt zum Anlass nehmen um Unterstützung und Finanzierungshilfe zu bitten!!!
 
In der Arbeit „Digitalisierung von Tapes und Zines“ steckt eine Menge meines Herzens. Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, welche ich mit sehr viel Leidenschaft ausübe. Aber es kostet auch jede Menge Zeit...
Ich bin immer auf der Suche nach Tapes und Zines um diese zu digitalisieren und für euch verfügbar zu machen. Leider wird dies mittlerweile immer schwieriger.
 
Zuschicken von Tapes und Zines
Deswegen wünsche ich mir, dass der ein oder andere mir Tapes und / oder Zines  zuschickt, welche nach kurzer Zeit wieder analog sowie DIGITAL wieder zurückgeschickt werden.
 
Finanzielle Unterstützung
Erwähnenswert ist, dass sich mittlerweile die Betriebskosten (Serverkosten, Internet, Photoshop usw.) auf circa 100 Euro monatlich belaufen. Noch dazu muss ich mir einen neuen Kopierer anschaffen, da meiner kaputt gegangen ist. Um den Block weiter FÜR EUCH zu führen zu können benötige ich Hilfe.
Sollte es edle Spender geben, die sich vielleicht ein wenig beteiligen wollen, wäre meine Dankbarkeit nicht in Worte zu fassen.
 
Um dieser Bitte nach Unterstützung, finanziell aber auch von Tapes / Zines nachzukommen darf gerne meine Bankverbindung per E-Mail erfragt werden:
 
 
Gerne auch per PAYPAL an:                        thomasgerlach@onlinehome.de
Verwendungszweck / Zahlungsgrund:          Tapeattack

Auch wenn es nur 1 EURO, 1 Dollar, 1 Pfund oder was auch immer ist, wäre mir sehr geholfen.
Bei 33.000 Zugriffen im Monat käme auch bei der kleinsten Spende ordentlich was zusammen und ich könnte so meiner Leidenschaft weiter ausüben.
 
Die Sounds 03/90
 
u.a. dabei
 
Neil Young's, Maßnahmen gegen Korrosion,
Joe Jackson, Jefferson Starship, Wiener Blutrausch, Crazy Marching Band,
SOUNDS-Diskurs Apologie eines apolitischen Stils, Am Ende der Disco-Ära
The Pretenders, Das Zweitbeste ist nie gut genug,
Ian Hunter ,,Rock'n'Roll ist ein ziemlich alberner Beruf,
Nick Lowe Happy-End eines Meisterdiebs Teil 2,
The Undertones Zu Hause sitzt das Herz,
Dillinger Geschäfte beim Essen,
Hochsicherheitstrakt ein phänomenales Wort,
Bücher, Filme, Platten,
Nina Hagen's neue Show,
Neuestes Deutschland (Alfred Hilsberg),
Spizz Energi Wo ist Kpt'n Kirk? (Alfred Hilsberg),
 
PDF/OCR