Dienstag, 27. Oktober 2020

Oskar Pastior - Tango Emer Denn Porren

Oskar Pastior - Tango Emer Denn Porren

S Press-58

1979

Da kommt der 2te Oskar Pastior mit seinen Wordkünsten.

Danke

A Seite

01.Tango Emer Denn Porren
02.3 Wünsche
03.Berliner Kontamination

B Seite

04.Über Das Zeichnen Von Auberginen
05.Strophische Texte

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Oskar Pastior - Der Krimgotische Fächer

 Oskar Pastior - Der Krimgotische Fächer

S Press-71

1979

Der gleiche Herr, hier dann ganz besonders und ohne Musik. Thema: Spoken-Word
Auch 2x der Oskar Pastior.

Oskar Pastior war ein berühmter Vertreter der deutschsprachigen Konkrete Poesie - ein Sprachtüftler, der mit allegorischen Gedichten und Geschichten viele viele Bücher füllte. Ende der 1970er hat sich auch S Press seiner Werke angenommen und einige von ihnen von ihm selbst lesen lassen.
Oskar Pastior verstarb 2006

Danke

A Seite

01.Die Lieder und Balladen des krimgotischen Fächers

B Seite

02.Das Randphänomen des krimgotischen Fächers

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Kees De Groot - Radi-Tec

 Kees De Groot - Radi-Tec

Audio Mutant Cassettes R.X. 320

1982

Gleich noch das 2te Tapes

Danke

A Seite

01.Radi-Tec 1
02.Radi-Tec 2

B Seite

03.Radi-Tec Dub 1
04.Radi-Tec Dub 2

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Kees De Groot - Ankarax

Kees De Groot - Ankarax

Audio Mutant Cassettes R.X. 319

1982

Vom Herren für das besondere frisch eingetroffen und das gleich 2x, natürlich auch frisch in den Blog.

Zwei experimentell - industrielle Releases jeweils als C10 Kassette in einer handgemachten, mit zweifarbigem Siebdruck verfeinerten "Zigarettenschachtel" jeweils.
Die Farbe des benutzten Kartons variierte dabei - auf Discogs gibt es auch schwarze Kartons usw.
Kees de Groot war damals auch als Videokünstler aktiv - Arbeiten von ihm sind im ZKM und in der NBK archiviert

Danke

A Seite

01.Ankarax

B Seite

02.Ankarax Video - Soundtrack 1
03.Ankarax Video - Soundtrack 2
04.Ankarax Video - Soundtrack 3
05.Ankarax Video - Soundtrack 4

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Die Grosse Verwirrung - Die Grosse Verwirrung

 Die Grosse Verwirrung - Die Grosse Verwirrung

Das Label / Ütter Tone?

1981

Aus dem gleichen Hause, "Die Grosse Verwirrung", hier ähnlich bedenkliche Klänge. Wie es aussieht etwas früher als die Ütter Tone Tapes, nennt sich hier "Das Label", auf dem Sampler mit dabei. Adresse und Name des Machers: M. Stützer identisch dem Ütter Tone Label.

Danke Kai

A Seite

01.Kunst Ist Tod
02.Die Menschlichkeit Ist Bedroht
03.Wir Sitzen Im Auto
04.Die Endlose Endlösung
05.Ich Bin Schön
06.Marie I
07.Ileasoft + Tod Im Pariser Schick
08.Fernsehcollagen
09.Monopoly
10.Marie II
11.Geisterbahn
12.Nur Laut

B Seite

13.Evry Morning
14.Fußball
15.Die Bedrohung
16.Zeitlupenwiederholungen Im Jahrhundert
17.Frequenzen
18.Marie III
19.Schon Fast Tod
20.Mörder Der Kunst
21.Sound Of Free Speach
22.Marie IV
23.Der Letzte Rock`n`Roll
24.Nachdenken Über Dieses Tape

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Der 10. Freudentaumel / Influxkopierer - Ich Bin Zufrieden

 Der 10. Freudentaumel / Influxkopierer - Ich Bin Zufrieden

Ütter Tone Nr.02

198X

Hier dann mal was arg schräges und aus München. Das 2te Ütter Tone Tape, vollgepackt mit Collagen, am Anfang ein Opto-Akustisches  Dokument in einer 5 Punkte These zur Szene. Nicht uninteressant. Musikalische Ergüsse von Gut bis Fragwürdig. Kann man sich aber mal im Stück antun.

Danke Kai

A Seite

01.Das Opto-Akustische Dokument
02.Ohne Stress
03.Die Fröhlichen Feste Im Jenseits
04.Columbus 1
05.Columbus 2
06.Die Tanzenden Harlekine
07.Die Tanzenden Derwische
08.Uhhh, suck it sister F.
09.Hast Du Feuer für mich?
10.EMI

B Seite

11.Ich Bin Der König
12.Sah ein Knab...
13.- Live in der Kanalisation
14.Traeume werden niemals war
15.Tanz der Desperados
16.Gefaehrlich
17.Krieg der einsamen Herzen
18.Kein Glück in der Liebe
19.Mein Speichel schmeckt schon wie das Gift aus dem ich gemacht bin
20.Gib mir deine Hand
21.Kinder sind die Toten von der anderen Seite dieser Welt
22.1+
23.Gebräuche
24.Holiday in the Sun

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Die Mimmi's - Gegen Nazis (Live Bordeaux 23.02.89)

 Die Mimmi's - Gegen Nazis (Live Bordeaux 23.02.89)

On A Faim K013

1989

Kommen wir heute wieder zu Kai's Kisten und natürlich Bremen. Die Mimmis mit einem Mitschnitt, eines Konzertes im französischen Bordeaux. Von einem französischen Label aufgelegt. Keine Titelangaben und meine Sicherheit in diesen Dingen ist mittlerweile auch nicht mehr so doll. Das können andere sicher besser. Eine gut gehende Titelliste wäre nett.

Danke Kai

A Seite

01.Untitled
02.Untitled
03.Untitled
04.Untitled
05.Untitled
06.Untitled
07.Untitled
08.Untitled (angespielt)

B Seite

09.Untitled (weiter)
10.Untitled
11.Untitled
12.Untitled
13.Untitled
14.Untitled
15.Untitled
16.Untitled

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Montag, 26. Oktober 2020

En Halvkokt I Folie - Ibadsi

En Halvkokt I Folie - Ibadsi

Konduktör Rekords kr 16

1986

Gerade noch auf dem Börft Records Sampler, hier dann bei Konduktör Rekords 5 Jahr früher, leider habe ich keine Ahnung, sicher musikalisch recht anspruchsvoll, auch was die Farbe des Covers betrifft, da schmerzen nicht nur die Ohren. Leider ist die Qualität der Aufnahme nicht wirklich gut.

Danke Björn

A Seite

01.Lördagsindustrialist
02.Gefühl
03.Köpa Vykort
04.Provokativpolkrämen
05.Ehe!
06.Klasskonflikt -68
07.Bill Nelson I Ett Akvarium
08.Pengar
09.Pengar Jag Vet Inte Varför

B Seite

10.Live
11.Disco
12.Choklad Eller Blod
13.Augustikvällar
14.Thedövkirkbrandonsgutscut
15.Bumling
16.Polisong-Porro

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. - Embellishment Collection 2

V.A. - Embellishment Collection 2

Börft Records Börft 033

1991

Hier noch mal zu Börft Records mit einem, mehr oder weniger auch international besetzten Sampler.
In der Hauptsache aber das Schwedische Liedgut verbreitet.

Danke Björn

A Seite

01.Leman (Spilding)
02.Mindwarp (Systema Scrotum)
03.This Is Not An Exit (Sirius B)
04.Hi Tec Cowboys (Dharma Selections)
05.Bruten Arm (Greens Restaurant)
06.A Nice Dawn (A.B.)
07.All Clocks Is Gone (Frak)
08.Multiplepetrifying Blues (En Halvkokt I Folie)
09.Substitut (Konkurrenterna)
10.Capricorn (Virus)
11.Ilse's Wet Dream (Cruel When Complete)
12.Injuryation (Injury)

B Seite

13.The Real Agony (Mikael Diser)
14.Beyond The Door (Etat De Stocks)
15.Das Beste (Der Verkehrsunfalle)
16.Autostradahhh (Njurmännen)
17.Four Pigs (Alvars Orkester)
18.Gorgon (Paul Kelday)
19.Physical Neglect (Die Chronik)
20.Phobia (Disuma Res)
21.Fepf (Dadg)
22.Tristess (Messias)
23.Went For The Morning (Enema & Gejonte)
24.Medication Time (Gas)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Sonntag, 25. Oktober 2020

Enema Och Gejonte - Ingen Kisse

 Enema Och Gejonte - Ingen Kisse

Omnium Gatherum OG-08

1990

Heute geht es wieder nach Schweden, mit einem recht ungewöhnlichen Duo.

Danke Björn

Auch hier noch mal für das internationale Publikum, die bitte

Request for support

In the end, I have to use this event repeatedly as an opportunity to ask for support and financial aid!

There is a lot of my heart in the work "Digitization of Tapes and Zines". It is a matter of the heart for me, which I pursue with a lot of passion. But it also costs a lot of time...

I am always looking for tapes and zines to digitize them and make them available for you. Unfortunately this is getting more and more difficult.

Sending tapes and zines

That's why I wish that one or the other sends me tapes and / or zines, which will be sent back after a short time again analog and DIGITAL.

Financial support

It is worth mentioning that meanwhile the operating costs (server costs, Internet, Photoshop etc.) amount to about 100 Euro per month. On top of that I have to buy a new copier because mine broke down. In order to be able to continue to run the block FOR YOU, I need help.

Should there be noble donors who might want to contribute a little, my gratitude would be beyond words.

In order to fulfill this request for support, financially but also for tapes / zines, you are welcome to ask for my bank details by e-mail:

 

mailto@subkultur-ost.de

Gladly also by PAYPAL to:                            thomasgerlach@onlinehome.de

Reason for payment                                      Tapeattack

Even if it is only 1 Euro, 1 Dollar, 1 Pound or whatever, I would be more than happy.

With 33.000 hits per month, even the smallest donation would make a lot of sense and I could continue to pursue my passion.


A Seite

01.Vi Heter Kai Och Jonas
02.John
03.Döa Råtter På Det Trevliga Barnhemmet
04.No No I Don't Wanna Go
05.Sprit & Tabletter
06.Thick Fluid
07.How Lachne Jow Sow Sachashim

B Seite

09.Old Mac Donald Had A Farm
10.Upp I Ottan
11.Tore Gärtsén Och Makarna Svensson
12.Underbart Fri
13.Bal I Den Himmelska Dalen

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. Tape Rebel 04 / Tape Rebel 04/88 (Köln)

 V.A. Tape Rebel 04

Weed Music

1988

Dies heute noch, die Nr. 4 der Sampler / Zine Kombi

A Seite

01.Tekerlekler (Anadolu Bayramlari) Anatolische Feste (PKK)
02.Scene De Rue (Human Flesh) (Insane Music)
03.Walking Trough The Dessert (Bodo T.) Lunatic (Weed Music)
04.Ausschnitt (Paradox) Industrial Silence (Out Of The Blue)

B Seite

05.Der Lange Mann (Der Böse Bub Eugen) Live (Eigen)
06.Two Sides (Shadowplay) Another Autumn (Individual Pop)
07.Poor Boys (GUZ) Balkongroove (Eigen)
08.Glücklichkeitsfaktor (Peter) Peter (Out Of The Blue)
09.Ausschnitt (Die Defekten Gehirne) Die def. Gehirne (Eigen)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett


Tape Rebel 04/88 (Köln)

1988

Das entsprechende Zine, zum Tape und oder umgekehrt.

u.a. dabei

Some Words About Sampler Tapes: BERLINCASSETTE, INSANE MUSIC FOR INSANE PEOPLE VOL.1 - 25, 24 Tapes und eine LP, INTERNATIONAL SOUND COMMUNICATION VOL. 1 - 15 Man's Hate Production., 
News, Reviews, Anzeigen, 
Irre Tapes Biografie 80-88, 
Das Breikost - Comic, 
Tape-Label, Infos & Adressen, 
Facts zur Tape Rebel Cassette, 

PDF/OCR
 

10.16 Megazine 12/89 (Würzburg)

 10.16 Megazine 12/89 (Würzburg)

1989

Wie Phonix aus der der Asche, das 10.15 Megazine, an der 2ten Nachkomma Stelle ein weitergedreht. Ansonsten jetzt eigenständiger und mit verbreiterten Fokus. Da habe ich doch glatt den halben Tag damit verbracht, die PDF Datei in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen. Das Zine dann etwas Tricky, die hälfte der Seiten Hochformat, die andere hälfte Querformat. Die Seiten aneinandergereiht, ergab einfach keinen Sinn. Bis mir klar wurde das die Hochfomat Seiten zusammengehörten, ebenso die Querformatseiten, was sozusagen dann 2 Zines in einem bedeuteten, verging schon einiges an Zeit. Jetzt sollte es aber so gut wie Passen.

Es gilt die Intervention

Bitte um Unterstützung

Letztlich muss ich das Ereignis wiederholt zum Anlass nehmen um Unterstützung und Finanzierungshilfe zu bitten!!!

In der Arbeit „Digitalisierung von Tapes und Zines“ steckt eine Menge meines Herzens. Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, welche ich mit sehr viel Leidenschaft ausübe. Aber es kostet auch jede Menge Zeit...

Ich bin immer auf der Suche nach Tapes und Zines um diese zu digitalisieren und für euch verfügbar zu machen. Leider wird dies mittlerweile immer schwieriger.

Zuschicken von Tapes und Zines

Deswegen wünsche ich mir, dass der ein oder andere mir Tapes und / oder Zines  zuschickt, welche nach kurzer Zeit wieder analog sowie DIGITAL wieder zurückgeschickt werden.

Finanzielle Unterstützung

Erwähnenswert ist, dass sich mittlerweile die Betriebskosten (Serverkosten, Internet, Photoshop usw.) auf circa 100 Euro monatlich belaufen. Noch dazu muss ich mir einen neuen Kopierer anschaffen, da meiner kaputt gegangen ist. Um den Block weiter FÜR EUCH zu führen zu können benötige ich Hilfe.

Sollte es edle Spender geben, die sich vielleicht ein wenig beteiligen wollen, wäre meine Dankbarkeit nicht in Worte zu fassen. 

Um dieser Bitte nach Unterstützung, finanziell aber auch von Tapes / Zines nachzukommen darf gerne meine Bankverbindung per E-Mail erfragt werden:

mailto@subkultur-ost.de 

Gerne auch per PAYPAL an:                        thomasgerlach@onlinehome.de

Verwendungszweck / Zahlungsgrund:          Tapeattack

Auch wenn es nur 1 EURO, 1 Dollar, 1 Pfund oder was auch immer ist, wäre mir sehr geholfen.

Bei 33.000 Zugriffen im Monat käme auch bei der kleinsten Spende ordentlich was zusammen und ich könnte so meiner Leidenschaft weiter ausüben. 

u.a. dabei

Bauhaus '80, 
Klappstuhl Records (Comic, Leichenschrei Tape), 
Literatur, Needles Kartoon, Reviews, Gedichte, Zeichnungen, 
Der Plan Live im Markgrafentheater Erlangen, 4. Internationale Comicsalon Erlangen, 
Schwefel (Norbert Schwefel im Interview, Schwefel Discographie), 
Der Weg zum Erfolg: Ein Zusammengesampelter Vortrag von Bong Boeldicke, 
Der Brummton oder: Die Wahrheit über Hip Hop von: Bong Boeldicke, 
Les Lolitas (Konzertbericht Freitag, 30.12.68,Weikersheim Club 71, Interview, Bericht Discographie), 
All Mixed Up: independent kontakter, COMIC TRASH 3, Der kleine Pazifist, 
DlE KATASTROPHE, jenes mittlerweile schon fast legendäre K7reviewzine. das Graf Haufen, 
THE SECOND STRIKE,-TURN-A-BOUT-T APES, SIAM- INDUSTRIAL GEGEN ENDE DER B0ER JAHRE, 
JAYWALKER (Konzertbericht live im AKW, 9.1 1.1988), 
Die Nacht des Erwachens: Godfathers, The Fall, Philip Boa, GENESIS P. ORRIDGE, RESIDENTS), Konzertbericht Arri-Studios Tele 5), 
Reviews: Kassetten, 
Live: Mark Stewart, Mark & The Maffia (Konzertbericht),
Henry Rollins (Konzertbericht 04.10.88 Cookie's Frankfurt, Interview), 
Tav Falco & Panther Burns (Konzertbericht, Nürnberger Zabo-Linde)

PDF/OCR
 

10.15 Megazine 11/88 (Würzburg)

10.15 Megazine 11/88 (Würzburg)

1988

Da ist es Sonntag und angeblich eine Stunde mehr (bis jetzt habe ich sie noch nicht gefunden) und da wird es Zeit für ein paar Zines. Beginnen wir mit dem letzten unter der Zahlenkombination 10.15 Megazine, das ich lange Zeit für da Pendant des Berliner Assasin-Zine hielt, In dieser Ausgabe dann schon deutlich eigenständiger, obwohl noch viel Berlin dabei ist, immer schon das Zine ein deutlich breitere Spektrum was Kunst betrifft.

u.a. dabei

10.15 Megazine fühlt sich in keiner Welse an die deutschäh Grammatick gebunden und haftet nicht für Folgeschäden, 
6 JAHRE MUCKEN! Am 11. April 1987 feierte das Heinrich-Mucken-Saalorchester, 
Kein "New Wave" Festival in Moskau verboten, 
Kassetten-Kritiken, Buch- und Filmkritiken, 
Forma Tadre (Besetzung, Discographie, Vorbilder, Gründungsdatum), 
5 Tage DDR Als wir von einem bekannten zu den 12. Leipziger Rocktagen eingeladen wurden sagten wir zu, 
2. Tag Dresden (Tal der Ahnungslosen) , Dessau (Bauhaus), Leipzig, am Sachsenplatz konnte man ein paar Punks entdecken, 
Ralf Schuster's Super Herman (Comic), 
Neue Kunstrichtungen (Pochoir - Schablonenkunst), 
Neue Slowenische Kunst, Laibachkunst, parallel zu Macbeth, Winterspielplan 87/88, und zum Konzert von Laibach im Schauspielhaus am 11 10.87, 
Der Himmel Über Berlin (Wenders), 
Die Tödlich Doris Lebt!, 
Political Asylum (Bericht, Interview), 
Trash Pop - GlitterRock, 
Schuldige Scheitel Production / Amigo (Interview, Vita, Produktionen), 
Reviews, Comics, 

PDF/OCR
 

Samstag, 24. Oktober 2020

Con Brio - From "Con Brio" To Matthias Lang

Con Brio - From "Con Brio" To Matthias Lang

Eigenproduktion

1991

Hier dann Bernd Boehm als Con Brio, mit einem Tribute Tape an Matthias, wieder mal was exklusives.

A Seite

01.Her Skin
02.Dear Linda
03.No Way To Go Into A Song As Logical
04.I'm Searching Constantly (For Signs)

B Seite

05.Life Without Love Means Nothing
06.The World Outside
07.Letting Go
08.The Second Hand (Instr.)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett