Donnerstag, 19. September 2019

The Ankles - Air Of New Romance

The Ankles - Air Of New Romance
 
A Realtime Production
 
1981
 


THE ANKLES - Air of New Romance - ein kurzes Tape mit drei Tracks, die später auch auf der "Complete" auftauchten, aber in leicht anderen Fassungen.
 
Danke
 
A Seite
 
01.Faust

02.Mir Ist, Als...
 
B Seite
 
03.Tante Rosa
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Die Regierung - Nie Wieder Euphorie

Die Regierung - Nie Wieder Euphorie
 
Irre Tapes IT (002)
 
1983
 


Die Regierung heute in Variation, hier die Irre Tapes Version, nach neuer Schreibweise ohne Nummer nach Irre Tapes. Hatte das hier schon lange verortet, dem ist nicht so. Das sei jetzt nachgeholt.
 
A Seite
 
01 In Unserer Elektronischen Welt
02 Gehen
03 Nie Wieder Euphorie
 
B Seite
 
04 Müllmann
05 Erholung 1
06 Kein Feuer
07 Erholung 2
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Die Regierung - Nie Wieder Euphorie

Die Regierung - Nie Wieder Euphorie
 
Elektrische Welt Cassetten 001
 
1982
 


Danke
 
01.In Unserer Elektrischen Welt

02.Gehen
03.Nie Wieder Euphorie
 
B Seite
 
04.Müllmann
05.Erhohlung 1
06.Kein Feuer
07.Erhohlung 2
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Musik Für Bunker - ∞

Musik Für Bunker - ∞
 
Monif Label PP 002
 
1982
 



Musik für Bunker aus der sonst eher für ihre schmissigen Pop-Kleinode bekannten Monif Label Schmiede. Ob das der Welttraumforscher selbst auf düsteren Pfaden ist, ist mir leider nicht bekannt.

Danke
 
A Seite
 
01.Untitled
 
B Seite
 
02.Untitled
 

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Die Fanatischen Frisöre - Demo 88

Die Fanatischen Frisöre - Demo 88
 
Eigenproduktion
 
1988
 


Wenn wir schon dabei sind, "Die Fanatischen Frisöre" mit einer Demoversion der Debütkassette.
 
A Seite
 
01.Intro
02.Apathie
03.Lay Back
04.Neonkinder
05.Armee
06.Schuhsohlen
07.Strom
08.Geht Mich Nichts An
 
B Seite
 
09.Reaktorunfall
10.Dont Think Twice
11.Selbstmord
12.Alkohol
13.Steht Noch dahin
14.Danke
15.Tusch
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mittwoch, 18. September 2019

Die Fanatischen Frisöre - Debütkassette

Die Fanatischen Frisöre - Debütkassette
 
Hinterhofproduction Jena
 
1988
 


Noch "Die Fanatischen Frisöre" in der Reihe, hier mit ihrer Debütkassette. Diese Version hier vom ehemaligen Nopopstar Blog, gefällt mir prima zumal noch das Original Artwork dabei, Dabei auch vier Titel vom Alösa Frühlingsfest 88.
 
A Seite
 
01.Intro
02.Apathie
03.Layback
04.Neonkinder
05.Armee
06.Schuhsohlen
07.Strom
08.Geht mich nichts an
09.Reaktorunfall
 
B Seite
 
10.Dont think twice
11.Selbstmord
12.Alkohol
13.Steht noch dahin
14.Danke
15.Extra
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Zwecklos - Mattscheibe

Zwecklos - Mattscheibe
 
Trash Tape Rekords TTR 16
 
1987 / 1989
 


Schon wieder bei Vor, Während und Nach, da haben wir noch mal Zwecklos, hatten ja einen recht umfangreichen Output bei TTR. Wenn ich das recht sehe waren es 8 Tapes an der Zahl.
 
A Seite
 
01.Krawalle 87
02.Love Me Do
03.Warten Auf Dich
04.Auf Stelzen
05.Frust
06.Brüderchen
07.The Burning Square (Sonic Youth)
08.Schlachthof
09.Fakten Und Zahlen
 
B Seite
 
10.Vermeidbarer Trubel
11.Mattscheibe
12.Ich Liebe Das Jahr
13.Katastrophenkahr 87
14.Strangler
15.Aufruhr Der Elemente
16.Der Damenstrumpf
17.Verstecken
18.Zwecklos Rap
19.Smart Smart
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Ende Shneafliet - Harde Winters Anno 1982

Ende Shneafliet - Harde Winters Anno 1982
 
Trumpett Tapes TRUM 0009
 
1982
 


Ende Shneafliet, ziemlich gradlinige Synthpop-Synthwave Musik aus dem Trumpett Tapes Stall...
 
Danke
 
A Seite
 
01.Communication

02.Scientific Werewolf
03.Geheimpolizist
04.Peakhour
 
B Seite
 
05.Octaman
06.Poison
07.Corps Diplomatique Terrestrienne
08.MB Overture
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Ericka Irganon + John J. Cabanis - Ericka Irganon + John J. Cabanis

Ericka Irganon + John J. Cabanis - Ericka Irganon + John J. Cabanis
 
Ptose Production Présente K 010
 
1981
 

Ericka Irganon + John J. Cabanis kommen aus dem Ptôse / Ptôse Production Umfeld und haben diese Split Cassette 1981 aufgenommen und veröffentlicht. Minimal Electronic, Dilletanten-Pop, wie auch immer man das nennen will. Unterhaltsam auf jeden Fall, finde ich...
 
Danke
 
A Seite
 
01.Lai Bu Li (Ericka Irganon)

02.Traudi Aime Le Chien Chaud Remixé (Ericka Irganon)
03.Ins Kino (Ericka Irganon)
04.Sur Un Terrain Mortel, Bat Toi (Ericka Irganon)
05.Le Berceau Du Chat (Ericka Irganon)
 
B Seite
 
06.Untitled (John J Cabanis)
07.Dieu Poisson Remixé (John J Cabanis)
08.La Nuit Des Sauriens (John J Cabanis)
09.The Light From Beyond (John J Cabanis)
10.L'Idole Noire (John J Cabanis)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

No Commercial Potential - I Wish I Had A Synth

No Commercial Potential - I Wish I Had A Synth
 
Wetsockmusic SANC 3
 
1980
 

Das Projekt "No Commercial Potential" wird seinem Namen absolut gerecht. Robert I. Gillham gehörte zu den Pionieren der britischen DIY Minimal-Synth Szene und hat unter verschiedenen Namen Dutzende Cassetten veröffentlicht. Der Titel ist Programm "I wish I had a synth" - also behilft er sich mit anderen elektronischen Instrumenten. Minimalismus in Reinkultur - nur was für Spezialisten...
 

Danke
 
A Seite
 
01.Balancing Act

02.At The Circus
03.The Desert Sang
04.Nightmare In Rythm (A Ragtime Nightmare)
05.On Socks
06.Con Chord
 
B Seite
 
07.Frying Transistors
08.A Virtual Impossibility
09.Tone Poem
10.Hireath No 2
11.Out A Melltone
12.The Little Pause
13.Great Balls Of Fire
14.Now I Have A Synth
15.But No Sequenzer
16.Or Graphic Equaliser
17.Joining The Ramones
18.Fionas Big Chance
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Montag, 16. September 2019

F. Art - Smells OK!

F. Art - Smells OK!
 
Eigenproduktion
 
1981
 

Einen noch!
 
F. Art waren Rolf Jungklaus (bekannt von der "Berlin Berliner In Berlin" compilation LP) und Birgit Dieckmann (die sich später den KünstlerInnen-Name "Billie Ray Martin" gab und in der House, Dance und Elektro-Szene zu Ruhm und Bekanntheit kam - sie hat u.a. auch wunderschöne Cover-Versionen von Throbbing Gristles "Persuasion" und von einigen Cabaret Voltaire-Stücken gemacht).
Minimal-Elektronik mit grandiosen Ideen und Texten
 
Danke
 
A Seite
 
01.Die Kunst Der Langeweile
02.Casablanca
03.Stiller Tag - Stille Nacht
 
B Seite
 
04.Do The Philosophie-Ruckzuck
05.Tipp-Ex Ist Luxus
06.Pink Punker
07.Birds Keep Singing
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. - Tödliche Iller

V.A. - Tödliche Iller
 
Eigenproduktion
 
198?
 


Auch der Herr "Tatendurst" hat tief gegraben und dieses Kleinod ans Licht gebracht.
Ein kleiner Text anbei.
 
anbei mal wieder ein wichtiges "kulturhistorisches" Dokument/Tape.
Tödliche Iller - Kassetten-Sampler aus Memmingen.
Verschollen geglaubt, aber du weisst die Wege des Punk sind unergründlich.
Jedenweg, hier jetzt, natürlich etwas "entstaubt" !
Auf dieser Kassette wird die Formel der Provinz erklärt, die da lautet:
1 Proberaum + 6 bis 7 "Verrückte" = ca. 10 Bands.
Bezüglich des V… bestehen noch Unklarheiten,
irgendwann zwischen 1980 -1984, aber ich kenn einen,
der einen kennt, der dabei war...
Wir arbeiten daran.
P.S. Kassettencover vorne:
Das blaue Zickzack ist echt Faden !!!
Mit Nähmaschine draufgemacht, wie cool ist das denn...
 
Danke
 
A Seite
 
01.Cruise Missiles (Freie Unternehmer)
02.Gedanken in (Christi Venöser)
03.fruit frost (ArkticTiers)
04.Tortured and twisted  (Außer Atem)
05.Aeroplane und Piraten (Gebrüder Tobert)
06.Seitenwechsel - Irak persönlich (Cool Military)
07.Arztgehilfin liebst du mich  (Olfakts E.G.I.)
08.Mein Bewusstsein (Freie Unternehmer)
09.Sixteen tons (C.I.C.)
10.Gebrüder Tobert sehen fern
11.Plus Mieze (Schwinnsmodi)
 
B Seite
 
12.Zuneigung (Schwinnsmodi)
13.Sabine 2 (Christi Venöser)
14.Sämtliche Cembalo Konzer(.) (ArkticTiers)
15.the man who kidnapped Max Greger jr. (Olfakts E.G.I.)
16.Kreuzzug (Gebrüder Tobert)
17.Tarzans Luxusschiff (Cool Military-Seitenwechsel)
18.Honold segelt westlich (Olfakts E.G.I.)
19.Chanson de Croissants (Varicona & Die Gamiwürstz)
20.3 kleine Wülste (Außer Atem)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Diet - 3 Bubies m. Strumpf (Klaviermusik)

Diet - 3 Bubies m. Strumpf (Klaviermusik)
 
Pissende Kuh Kassetten/ Drittes Program III-09
 
1984
 
 

Aus der Reihe "Drittes Programm" von Pissende Kuh Kassette hier die Nummer 09:
Diet - 3 Bubis m. Strumpf (Klaviermusik).
Eine C10 mit 5 kurzen und einem überkurzen Piano-Stücken. Die Cassette jault nicht, das ist so aufgenommen...

 
Danke, und mein Dank an "Wenzel Storch", der dieses Kleinod noch mal ausgrub.
 
A Seite
 
01.Untitled
02.Untitled
03.Untitled
 
B Seite
 
04.Untitled
05.Untitled
05.Untitled
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Sublime Wedge - Sublime Wedge

Sublime Wedge - Sublime Wedge
 
Private Studio PS 9
 
1987
 


Sublime Wedge ist eine Art "Supergroup" der obskuren amerikanischen Home-Taper Szene u.a. mit Frank Pahl, John Aho, Doug Gourlay und Dean Wedgestern.
 
Danke
 
A Seite
 
01.In-A-Gadda-Doug-Gourley

02.Vice Grip
03.Leverage
04.I Prayed In Toledo
05.Garnish Lime Wedge
06.Plum Dead
 
B Seite
 
07.Naugology
08.Sublimation
09.Doot-N-Doi
10.Rats
11.Rumanian Mess
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Sonntag, 15. September 2019

Room 291 - Our Lady Of The Snakes

Room 291 - Our Lady Of The Snakes
 
Eigenproduktion
 
1987
 

 
Hier wenig bekannt. Ein Text fand sich dann doch.
 
Room 291 has existed in one form or another since 1984, releasing numerous cassettes, cds, and even some vinyl along the way. Started originally as a solo project by pj kern for art damage/sound exploration, it soon grew into a full fledged band that went from industrial to goth to synth pop to ambient - sometimes all in the same song… In the late nineties, Room 291 came full circle, becoming once again a solo project, in which form it continues today.
 
Danke
 
A Seite
 
01.The White Salamander, Pt IV
02.Scorpio Bob's Nightmare
03.Guardian (Version)
04.Our Lady Of The Snakes, Pt I
 
B Seite
 
05.Our Lady Of The Snakes, Pt II
06.The Fever Rationale
07.Force Of Habit
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Z'EV - The Hottest Night (Live At The Savoy Tivoli 12.02.81 San Francisco)

Z'EV - The Hottest Night (Live At The Savoy Tivoli 12.02.81 San Francisco)
 
Decay International 11C
 
1987
 


Zwei lange Live-Tracks mit Skulpturen-Bespielung und rhythmischer Ekstase. Stefan Weisser in Reinkultur. Und das Publikum (scheinbar eine "all-ages" show - man hört auch Kinder im Hintergrund) geht gut mit.

Danke
 
A Seite
 
01.Sculptures

 
B Seite
 
02.Assemblages
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Die Potentiellen Steaks - Live 29.11.89 J.C. Langhansstraße, Berlin

Die Potentiellen Steaks - Live 29.11.89 J.C. Langhansstraße, Berlin
 
Fuck Independence Records F.I.R. 028
 
1989
 

 

 

Noch einen heute. Ulme war wieder fleißig und hat uns wieder mit Informationen  und Bilder zu den Potentiellen Steaks und dem Livemittschnitt im J.C. Langhansstr./Berlin aus dem Dezember 89 ausgestattet.

Danke

Langhans, 29. November 1989

Drei Wochen nach der Maueröffnung hatte sich einiges in der Szene verändert. Während Monate vorher so manchem Jugendclub-Leiter Dresche angeboten worden waren, damit er ja mehr als die maximal zulässige Gästezahl einließ, kamen nun auf einmal nur noch eine Handvoll Leute, die sich im Langhans verloren hatten. Zudem hatte noch das Zugpferd Die Vision kurz vorher abgesagt, dafür sprangen die weniger bekannten Egal ein, was dann auch das Fazit des Abends war. Die Leute hatten in diesen Tagen verständlicherweise was anderes und besseres zu erledigen. Für die Potentiellen Steaks war es eine Premiere als Quartett, denn wir hatten ein paar Monate vorher Axel als zweiten Gitarristen verpflichten können, der an diesem Abend sein Live-Debüt gab. Um die Arrangements der Studioaufnahmen live hinzubekommen, war die zweite Gitarre unerlässlich, sie nahm der Lead Guitar aber auch die Prägnanz, und wir machten nach dem Langhans dann doch wieder als Trio weiter. Der Sound der Aufnahme ist auffällig hallig, und das wurde vermutlich noch dadurch verstärkt, dass der Saal fast leer war. Insofern ein typisches Zeitdokument für das Ostberlin nach dem Mauerfall, falls sich jemand dran erinnern kann, dann ist er halt nicht oft genug im Westen gewesen. Gut erinnern kann ich mich noch an die sehr starke Nebelmaschine und auch die Bar, da habe ich zum ersten Mal Tequila auf dem Gebiet der DDR gesehen.
Bilder: Anzeigenteil der BZ am Abend, Plakat am Langhans-Eingang, Die Potentiellen Steaks auf der Bühne des Langhans.

A Seite

01.Market Place
02.TSH - Express
03.Emotional Crazyness
04.109
05.The Rest Of Life
06.Scientific Joe
07.We Dear
08.Crossfire
09.I Stay
10 .Within Signt
11.Badminton Toddy
12.The Life Tale
13.Surround

B Seite

14.Invisible Hawks
15.A Native German
16.Imposter Of The Law
17.You'd Taken
18.Excuse Me

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett