Dienstag, 15. März 2016

V.A. - Extrem Luscht Mix

V.A. - Extrem Luscht Mix
 
Schwabenstolz 002 / ExtremMist emc 15
 
1983
 

Hier mal der Extrem Luscht Mix. Ein etwas merkwürdiges Tape. Das Cover gibt 30 min. an. Tatsächlich sind es wohl eher knappe 20 min. Auf der A Seite sind 2 Titel angegeben, es könnten wenn man mal reinhört auch 4 oder 5 sein. Discogs gibt die letzten 3 Titel der B Seite mit Flintstones an, laut Cover würde ich aber meinen das die auch Co-Mix sind. Bei Discogs ist das Tape auch nur als Schwabenstolz angegeben, das komplette Cover zeigt aber auch ExtremMist, im Beiblatt dann noch ein Hinweis auf ein weiteres ExtremMist Tape, hat das jemand?
 
A Seite
 
01.Das Molybdänische Eros ( (Hero Hitos Molybdän)
02.Animal Experiments oder die Entmystifikation des Intellektualismus Teil 1 (Vivisect)
 
B Seite
 
03.Animal Experiments (Vivisect)
04.Weihnachtsmedley Leise rieselt der Schnee  Jingle Bells (Co-Mix)
05.Tomorrow I Have Birthday (Co-Mix)
06.The Flintstones (Co-Mix)
07.Sie Hatten Folgenden Verbrecherischen Plan (Co-Mix)
08.Die Rache Der Inka (Co-Mix)
09.In My Life (Co-Mix)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Kommentare:

  1. Also ich denke, dass dies nur die B-Seite des Tapes ist. Würde zumindest die Laufzeit von 15:42 erklären (Rips laufen meist ein bisschen langsamer, warum auch immer).
    Mit den Titeln der Co-Mix kommt das auch irgendwie hin. Tracks 1+2 sind dann wahrscheinlich beides Bestandteile der Vivisect Collage.
    Das Tracklisting auf Discogs ist in jedem Fall mal falsch, aber bevor wir das Mysterium um das Tape nicht gelöst haben und alle Tracks vorliegen, würde ich da nichts ändern wollen, ausser einen Kommentar zu hinterlassen...

    AntwortenLöschen