Sonntag, 12. Juli 2020

Strange Ways 02/88 (Bremen)

Strange Ways 02/88 (Bremen)
1988

Gleich zum nächsten Zine nach Bremen. Auch Strange recht umfangreich an Ausgaben. Die Nr. 1 schon hier, Das eine oder andere Tape, auch vom Strange Ways.
u.a. dabei
Das Weserlabel, Scott Walker, The Dry Halleys,
Citadel, Phillip Boa, Captain Beefheart, Sunny boys,
Aztec Camera, Legendary Pink Dots, DADA-Berlin 1,
Sugarcubes, Honolulu Mountain, Marie & The Wildwood Flowers,
Rumble On The Beach, Cealin Kingsnakes, Grumph, Plattenreviews,
PDF/OCR
  

My Way 03/86 (Bergkamen)

My Way 03/86 (Bergkamen)
 
1986
 


Da kommt doch gleich noch eins.
 
u.a. dabei
 
Phillip Boa & The Voodooclub, That Petrol Emotion, Dream Syndicate,
Well Well Well, Elvis Costello, Cassandra Complex,
Inca Babies, Cliff Barnes And The Fear Of Winning,
Konzerttermine,
NICK CAVE & THE BAD SEEDS, Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten) an der Gitarre (Konzertbericht 26.09.86 Zeche Bochum),
 
PDF/OCR
  

My Way 02/86 (Bergkamen)

My Way 02/86 (Bergkamen)
 
1986
 


Das Howl geht dem Ende zu und da kommen wir zum My Way, auch ein recht ausdauerndes Zine die Nr. 1 aus 86 schon hier und es hielt sich bis 2005, auch war das My Way's immer für das eine oder andere Tape gut.
 
u.a. dabei
 
Bonaparte's, Membranes, Days Of Sorrow, Riff's, Dot's, Del Fuegos,
News, Comics, Konzertkalender,
Redskins, Dead Kennedys, Johnny Thunders,
 
PDF/OCR
  

Samstag, 11. Juli 2020

Howl 11/91 (München)

Howl 11/91 (München)
 
1991
 


Dann sind es nur noch 2, das dann nächste Sonntag.
 
u.a. dabei
 
Where The Action Is, Cine Trash Flash, OKra Records,
Roger Corman / Sam Arkoff, Antiseen, Bailter Space,
The Obsessed, Islam ohne Schleier, Napalm Beach,
Nirvana / Mojo Nixon, Harold "Herk" Harvey, Bongwater,
Singles, Thin White Rope, Alice in Chains / Jeff DahI,
Joe Ball, David Lowery, The Replacements, Melvins,
Evil Horde, Metallica, Comic Departement, The Late, Show,
Lost In the Ozon, Let That Good Thing Grow,
 
PDF/OCR
  

Howl 10/91 (München)

Howl 10/91 (München)
 
1991
 


Sonntag und Fanzines, wie schon gewohnt, geht es mit dem Howl los.
 
u.a. dabei
 
Where The Action Is, Cine Trash Flash, Poison Idea,
Made In Hong Kong (Teil 2), Sympathy For The Record Industry,
Honeymoon Killers, The Vulgar Boatmen, Louis Tillett,
Joseph Ruben, James Bond III, Monika M,
Urge Overkill / Johnny Thunders,
Victoria Williams / The Stanley Br:others,
Dogbowl, Singles, FSK, Victims Family, Lemonheads,
Robert Forster, Greasy Pop Hecords (Teil 2),,
Universal Congress Of / Lords Of The New Church,
The Late Show, LP's + Eleven. Dream Day / Bob Dylan Specials,
Neuseeland / Australien / Bücher / Musikvideos,
 
PDF/OCR
  

NMI (Neue Musik Information) 03/90 (Berlin-Ost)

NMI (Neue Musik Information) 03/90 (Berlin-Ost)
 
1990
 

 
Eine NMI natürlich noch, wenn sie schon mal da sind.
 
u.a. dabei
 
FAITH NO MORE ♦ DIE FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER ♦ THE DAMBUILDERS ♦ Rettet Bitterfeld ♦ COMIC,
Prong DEUTSCHE ERWARTEN GIGANTISCHEN ORGASMUS,
»THE WALL" IN BERLIN: Roger Waters - lnterview S. 14,
ROCKPRESSESCHAU: NME, MUSICIAN, SPEX Indie LP-Charts, Spin, Sounds,
Rock Fax: Amöbenklang, Nach Peking Records und KPM Records, gibt es ein weiteres Independent Platten-Label, ansässig in Rostock,
Grüne Liga - blaue Augen Kongreß der Grünen Liga in Leipzig am 26. Mai eine Benefizveranstaltung zugunsten der Bitterfelder Kinder durchzuführen, Open Air auf der Freilichtbühne Haus Auensee, Tutti Paletti, Glücksmann, Tausend Tonnen Obst, die Zöllner, Arno Schmidt-Band, Fury In The Slaughterhouse, Bass Culture,
SZENE DEUTSCHLAND: Grenzenlose Pfingsten, Salzwedel, 2./ 3. Juni ein Open Air, Akiro Ito, DEKAdance,
DIE SZENE IST TOTI ES LEBE DIE SZENE: Rechtsradikale und Skinheads haben die Ostberliner Polizei am Pfingstwochenende mit massiven Gewalttaten gegen Andersdenkende In Atem gehalten,
SZENE DEUTSCHLAND: FUCK YOUR OMA! Wenn Dekadence Heimspiel hat,
The Chud / Müller Beat in Lugau,
SZENE DEUTSCHLAND: Renft-Reunion auf der Freilichtbühne am Haus Auensee in Leipzig,
CD / L P KRITIK,
SZENE DEUTSCHLAND: Keine Freunde der Deutschen Oper, Bandgeschichte, Punk im großen Haus, Interview Hänsch, Völlig klar, daß auch diese Band aus Dresden irgendwas mit richtiger Kunst zu tun haben mußte. Und richtig. Sie macht Theater! Kürzlich im Treptower Insel-Klub, nach, einem sehr guten, leider nur mäßig besuchten Konzert,
die tabelle / Mai 1990 / parocktikum,
FISCH AUS EDINBURGH, FUCK OFF McDONALDS,
SZENE EUROPA: LONDON RULES O.K. (1), Zappa In Prag,
 
PDF/OCR
  

Freitag, 10. Juli 2020

V.A. - Dat is Sachsen-Anhalt

V.A. - Dat is Sachsen-Anhalt
 
Kellerkinda-Tapes
 
199X
 

 
Schon wieder bei Vor, Während und Nach, mit ein einem Sampler den ich erst kürzlich aufgegriffen habe, ich denke kann man mal machen. Eine bunte Mischung aus alt und neu.
 
A Seite
 
01.Sachsen-Anhalt (Restrisiko)
02.Schiesswut (Schiesswut)
03.United (VEB)
04.Alkoholiker (Lazy Bones)
05.Unity (Die Kandidaten)
06.Deutsche Politik (Antibiotika)
07.Sei du selbst (Tetra Vinyl)
08.Arbeitslosengroove (Ernährungsfehler)
09.Übel (Kampfzone)
 
B Seite
 
10.Tangermünder Pöbel (Katastrophen-Combo)
11.Renee (Freibierjäger)
12.Drück ab (Total Verlust)
13.Nie wieder Deutschland (Veitstanz)
14.Nichts los (D.O.B.)
15.Mißbrauch (Living Braines)
16.Staatsmacht (Lazy Bones)
17.Nur fürs Geld (Antibiotika)
18.Stasispitzel (Schiesswut)
19.Warum (Ernährungsfehler)
20.Rock´n´Roll (Tetra Vinyl)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett