Freitag, 7. Mai 2021

V.A. - Strength Thru Oink

V.A. - Strength Thru Oink

Geräusche 003

198X

Noch ein Sampler der ins gleiche Horn stößt und eigentlich kein schlechter. Leider aber Band und Titel mit Sauklaue handschriftlich und dann auch noch schlecht kopiert. So das alles mehr oder weniger geraten ist, am Ende hört es dann ganz auf.

A Seite

01.Böhmischer Wind (Pazzi Da Legare)
02.Untitled (Heartcore)
03.Untitled (Heartcore)
04.Kein Spiel (T.O.D.)
05.Der Kopf (T.O.D.)
06.Krieg Im Frieden (Heartcore)
07.Wochenende (EZS)
08.Angst (EZS)
09.Verseucht Verloren (EZS)
10.Todeskommando (Ewings)
11.Outro

B Seite

12.Traditional (DEO Z)
13.Unterbayern (EZS)
14.Untitled (Ewings)
15.Zeit Zum Sterben (EZS)
16.Mit Dem Gesicht Im Dreck (T.O.D.)
17.Schwein (T.O.D.)
18.Freund Des Schweigens (Heartcore)
19.Untitled (Untitled)
20.Untitled (Untitled)
21.Untitled (Untitled)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Merry B. (Brosinski) - Four Tracks

Merry B. (Brosinski) - Four Tracks (Demo)

AMADIS

1995

Noch einen mit Merry B. aus Potsdam, als Merry Brosinski hier schon im Blog mit einem Tapes aus 93. Mitglied in diversen Bands der Potsdamer Connection, da weiß das Parocktikum-Wiki einiges zu berichten, wenn auch nicht von  diesem Tape.

Danke Thomas

A Seite

01.Comet
02.The Dove

B Seite

03.The Wait
04.Blind Shell

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Parocktikum-DT64 Manuskript (05.12.87) 12/87 (Berlin-Ost)

Parocktikum-DT64 Manuskript (05.12.87) 12/87 (Berlin-Ost)

1987

Die Parocktikum-Manuskripte aus 1987 gehen dem Ende zu, warum auch immer gab es in 11/87 kein Manuskript (oder ich habe es nicht!), aber in 12/87 gibt es die üblichen 2.

Danke Uwe aus Dresden

u.a. dabei

PAROCKTICUM / DT64 / 5. Dezember 1987 / mosaik
BIG BLACK Stell' Dir vor, Du hast eine Platte in der Hand, deren Cover, aufs Haar, der "The Model-Single" von Kraftwerk gleicht.
Hard Pop / Dez. 87, gestern Abend (04.12.87) lud der Jugendklub am Tierpark, ins günstigere KKH Lichtenberg ein, um wieder extreme Musik zu bieten, Der Weihnachtsbaum neben der Bühne hatte schwer zu leiden, DIE DREI VON DER TANKSTELLE, DIE VISION, HARD POP gemeinsam mit Stefan Biniek und Martin Leder ( beide Pop-Generation) (Lutz Schramm), die bis dato diesen Namen neben Günther Spalda repräsentierten.
Hert.Z, Toni Z. ist zur Zeit bei der Armee,
THOMAS WAGNER, Thomas stammt aus Hönow bei Berlin. Er gehört zu den Unentwegten, Leider ist Thomas bislang nicht mit Gleichgesinnten in Kontakt gekommen, um eine Band zu Gründen, Thomas wendet sich an das Parocktikum und somit an euch. Wer in seiner Band einen singenden Gitarristen braucht
Negativland: Vita, Bericht, Discographie
OFF GROUND (Potsdam-Babelsberg 20.11.-22.11.1987), DIE SCHÖNSTE MUZIEK, KASHMIR, THE DEAD LEFTS

PDF/OCR
 

Days Of Grace - Fil For Society (Promo)

Days Of Grace - Fil For Society (Promo)

Eigenproduktion

199X

Days Of Grace eine Trashcore-Band aus Merseburg, mit einem Promo zur CD Fil For Society, im Parocktikum-Wiki eine kurze Erwähnung, in einem anderen Zusammenhang. Einer der Mitglieder von Panther (Heavy, Ost-Band), später hier bei Days of Grace.

Danke Thomas

A Seite

01.Control
02.Your Herd

B Seite

03.Two Faced Mau
04.Lies

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Das Rockblatt 08/87 Leipzig Kulturbund Der DDR IG Rock (Leipzig)

Das Rockblatt 08/87 Leipzig Kulturbund Der DDR IG Rock (Leipzig)

1987

Da haben wir noch das erste Rockblatt, der IG Rock aus 1987, zumindest auf den 2ten Blick findet sich auch hier das eine oder andere interessante.

Danke

u.a. dabei

Am 23.9.1986 fand die turnusmäßige Wahlversammlung der IG Rock statt, fünijährige Exristenz , der Interessengemeinschaft, Maximale Erfolge 1987
Eindrücke von der VIII. FDJ-Werkstattwoche der Jugendtanzmusik, CHICOREE, Leipziger Lokalmatadore AMOR UND DIE KIDS, FRANKY aus Potsdam, PLATTFORM aus Cottbus, P16 (Frontmännin?) Leipzig, ROSA ROCK aus Rostock
Gedanken zu "PROFIL-METHODIK ZUR Tanzmusik
ROCK HISTORISCH: LIVE AID - HILFE FÜR AFRIKA, Im Sommer 1984 erreichten die Welt nicht nur so buntschillernde Nachrichten, BOB GELDOF, Frontmann der irischen Gruppe THE BOOMTOWN RATS und späterer Initiator der Live-Aid-Aktion
Veranstaltungshinweise:
4. März: Neue Gruppen stellen sich vor (JKH "Erich Zeigner")
6. März: Musik im Klub (mit Neu Rot, Fußgänger, Sin-Tax, Lilinenthal) (Klub der Intelligenz , Elsterstr.)
31. März: Rock-Club (im Club 21 , Dittrichring)
9. April: Hautnah am Rock (JK Stentzler's Hof)
22. April: Neue Gruppen stellen sich vor (JKH "Erich Zeigner") u.a. STRAFF
30. April:  Rock-Club (im Club 21 , Dittrichring)

PDF/OCR
 


Acid Apples - Fate Of Senses (Promo)

Acid Apples - Fate Of Senses (Promo)

Eigenproduktion

199X

Acid Apples, aus Ilmenau, hier mit einem Promo-Tape zum Longplayer, Fate Of Senses, finde ich noch nicht beim Parocktikum-Wiki. Der Sound deutlich brachialer als das vorhergehende Tape. Es werden Alzheimer, Lepra und Messer Banzani gegrüßt und so ist das Ganze, da wohl auch angesiedelt. Wenn ich das richtig sehe, hat man der Einfachheit halber, die ersten 4 Titel des Tapes als Promo genommen.

Danke Thomas

A Seite

01.Taste The Dust
02.Fall Into Disgrace
03.Fade Of Senses
04.I Nomini Patris

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Buffi In Nardt - Buffi In Nardt (Demo)

Buffi In Nardt - Buffi In Nardt (Demo)

Eigenproduktion

199X

Heute mal ein paar Sachen von Ganz-Nach. Hier Buffi In Nardt eine Funpunk Band aus Dresden. Da hat der Punkpabst beim Parocktikum-Wiki vorgearbeitet, zwar nicht viel Info's zur Band aber einiges an Tonträgern genannt, dieses Demo zwar nicht, aber eventuell das Demo zur CD aus 96, bei Discogs taucht die Band recht of mit Samplerbeiträgen auf, daher auch einige Titel-Nennungen, denn das Tape enthält keine Titelliste. Letztlich erinnert das doch stark an die Ärzte, sicher auch eine Reminiszenz. 

Danke Thomas

A Seite

01.Du Hasst Mich Geküsst
02.Das Biest
03.Das Schamhaar
04.Voll

B Seite

05.Untitled
06.Untitled
07.Untitled
08.Onanier Babe

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett