Donnerstag, 30. April 2020

Kraftwerk / Organisation - Tone Float (Digitally Remixed)

Kraftwerk / Organisation - Tone Float (Digitally Remixed)
 
Graffity Records
 
199X
 


Noch mal in die Kiste gegriffen und das habe ich rausgezogen. Das Cover führt sicher ein wenig in die Irre, ja so war es dann.
 
A Seite
 
01.Tone Float
02.Milk Rock
 
B Seite
 
03.Silver Forest
04.Rhythm Salad
05.Noitasinagro (Bonus Track)
06.Vor Dem Blauen Bock (Beat Club TV-Theme 05.71)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Sandow - Fatalia

Sandow - Fatalia
 
Fluxus FL 0005-4
 
1992
 


Da hatten wir ja gerade in der Messitsch ein Bericht zu Sandow und Fluxus und schon haben wir hier noch mal Sandow auf Fluxus. Ist ja immer schlimm, spätestens wenn ich die Messitsch in diesem Falle für den Blog fertig zu mache, fange ich an zu lesen und das ist auch der Grund warum es so lange dauert. Aber ich lass was von Sandow und Neubauten, was wohl auch nicht so ganz von der Hand zu weisen ist.
 
A Seite
 
01.Das Loch
02.Fatalia
03.Tohuwa
04.In Memento Mori
05.Intergemezzo
 
B Seite
 
06.Disdämonia (Ruf Der Krähe)
07.Tour De Lose
08.Hukahey
09.Epitaph
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Messitsch 04/90 (Berlin-Ost)

Messitsch 04/90 (Berlin-Ost)
 
1990
 


Noch eine Messitsch für zwischendurch.
 
u.a. dabei
 
TITELSTORY: The Art Of The Legendary Tishvaisings,
FEATURE: Stalin, H. P. Lovecraft,
INTERVIEW: Abwärts
AUSSERDEM: Controlled Bleeding, Fluxus + Sandow, The Cure in Leipzig, A history of EBM,
SERIE: Die Glorreichen Achtziger (Special),
DIE ZENSUR: LP / MC / Fanzine / Film / Konzerttermine,
HUMORIGES (Comics): Schärs Bier, Schweinevogel, Unser abgeschlossener Fotoroman, Frauen von Fil, Das weiße Ei (Teil 3),
 
PDF/OCR
 

Brave Jungs - Brave Jungs 91

Brave Jungs - Brave Jungs 91
 
Eigenproduktion
 
1991
 




Kommen wir noch mal zu den Braven Jungs. Es war ja schon angekündigt. Die A Seite, sicher unter dem Arbeitstitel Brave Jungs 91, eventuell für eine geplante Veröffentlichung. Studioqualität, ein paar eigene Titel, ein paar Cover. Wie üblich nichts näher bekannt, zumindest hier dann eine Besetzungsliste anbei, eventuell hat der Punkpabst was beizutragen.
 
Hannes Gebhardt - keyb.
Udo Mack - drums
Holger Gottwald - git
Frieder Gebhardt - bg

 
A Seite
 
01.Untitled
02.Untitled
03.Untitled
04.Untitled
05.Untitled
06.Untitled
07.Untitled
08.Knockin' On Heaven's Door (Bob Dylan)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Naiv - Promo Tape (Taken From New CD 92 nice la la)

Naiv - Promo Tape (Taken From New CD 92 nice la la)
 
Eigenproduktion
 
1992
 


Nun doch und tatsächlich ein Naiv Tape im Blog. Auch wenn es ein Promo Tape zur 92er CD ist. Mein Dank hier mal an Mario, für's bereitstellen und Andre für Ver- und Übermittlung. Ganz nebenbei das es das erste ist das ich je gesehen habe, gefällt es mir auch sehr gut. Dieses Tape hier noch nicht im Parocktikum Wiki, sehe aber es gibt noch ein zweites Promo Tape, womit die CD dann fast komplett ist.
Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen das die beiden Tapes, neben den immer gleichen Sampler Beiträgen und der CD, das einzige Tondokument ist was es von Naiv gibt, wenn ich das richtig beim Parocktikum Wiki lese gab es die Band aus Erfurt (sicher mit wechselnder Besetzung) schon seit 1982.
 
A Seite
 
01.Hate Your Face
02.Hard Times
03.Security
04.Do You Remember The Way
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. PNG Sampler 94 (Ich Bin Kein Star Aber Ich Kann Fliegen)

V.A. PNG Sampler 94 (Ich Bin Kein Star Aber Ich Kann Fliegen)
 
Persona Non Grata (Fanzine)
 
1994
 


Da sind wir wieder bei Vor, Während und Nach. Ist ja manch mal nicht so leicht, das richtige zu finden und auf der Suche nach ein Sampler zum Start in meiner kleinen Datenbank, stach mir dieser hier ins Auge. Der eine oder andere wird sich erinnern, das ich kürzlich im Bereich Ostzines, das Persona Non Grata Zine auf die Suchliste gesetzt habe, mit erwartbarer 0% Resonanz. Na zumindest haben wir hier schon mal einen Sampler vom Persona Non Grata Zine. Leider etwas problematisch, da der 5te Titel der A Seite von Korus Hades nicht dabei ist, er hätte auch gar nicht auf das Tape gepasst, da es eine C40 war und 40 min. Musike auf dem Tape ist und das ohne Korus Hades. Vielleicht habe ich auch was übersehen, zumindest auf der A Seite ist er nicht.
 
Dann natürlich noch meinen Dank an den Punkpabst, der ja kürzlich hier einiges zu den Braven Jungs kommentierte (da bekommt er heute gleich noch was zu tun) und eifrig das Parocktikum Wiki vervollständigt. Rechts steht meine E-Mail Adresse, schön wenn wir auch mal darüber in Kontakt kommen.
 
A Seite
 
01.Hipp Hopp in der DDR (B-Side The Norm)
02.Apartheid (Up In Arms)
03.Mayday (Snuff Your Feed)
04.You (Vriedfish)
 
B Seite
 
05.Doom (Seargant Weißflog)
06.Freaway of fellows (Pirate In Me)
07.Optimistic lines (White Noise)
08.Aus der Luft (Unkycleman)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mittwoch, 29. April 2020

Sounds 08/79 (Hamburg)

Sounds 08/79 (Hamburg)
 
1979
 


Mit dieser Sounds haben wir dann auch 79 komplett. Noch mal Danke Martin, es geht doch hoffentlich weiter.
Ist irgendwie auch niemand aufgefallen das die Sounds hier natürlich nicht 07/79 ist, oder das Geheinmis wollte niemand verraten?
 
u.a. dabei
 
Dire Straits Straitocasters oder Überlebenskünstler?,
Roskilde, Steel Pulse, B52s, SO 36, Steve Forbert,
Peter Tosh Patois des Protests,
Bootlegs - kleine Löcher im System Teil 2,
Mitch Ryder Die Ferien des Mr. Ryder,
Die Amerikanisierung des Ulli Lommel,
Filme, Bücher, Platten,
Punk bis zum Untergang Zweite Punknacht in Hamburg Buttocks, KFC, Din A Testbild, Völlig unterbewertet: ZK, Mona Lisa von Materialschlacht,
Boomtown Rats at the movies,
Meanwhile in New York,
Kieler Woche '79,
Rock gegen Rechts Blauer Bock auf Links?,
Nacht über Kreuzberg Im grellen Neonlicht des SO 36 Am 30. Juni schloß das SO36,
 
PDF/OCR
 

Rimarimba - One Dry Land

Rimarimba - One Dry Land
 
Unlikely Records URT 87
 
1984
 
 
Ein weiteres Tape noch von Rimarimba.
 
A Seite
 
01.On The Range
 
B Seite
 
02.On The Beat
03.Not Enough Time
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Harry The Hirsch - In 1000 Nöten

Harry The Hirsch - In 1000 Nöten
 
Hirsch Records HR 027
 
1982
 


Hier noch eines der verschollen geglaubten Hirsch Records Tapes. Dank an den Spender. Harry The Hirsch hier himself und ich muss mal sagen der Herr Hirsch hat je echt ne Sauklaue, wer soll das Lesen, da hilft auch kein kariertes Papier aus dem Mathe Heft. Obwohl des HR 027 C 30 gut gelungen ist. Die letzten beiden Titel der B Seite haben nicht mehr auf's Cover gepasst?
 
A Seite
 
01.Kein Pardon
02.Some Stood In The Way
03.Die Kleine Freiheit
04.Quer
05.Fortunato
06.Ha! Kacke
07.Materialismus-Rot
08.Surreal Estate
09.Some Stood In The Way Pt. 2
 
B Seite
 
10.Wie
11.Nicht Zum Aushalten
12.Bitte Nicht Anfassen
13.Für Immer
14.Gespräch Unter Wasser
15.Viele Köche
16.Fiet Beck
17.Alles Was Ich Hab
18.Tausend Nöte
19.Ex-Po-Su-Re
20.Some Stood In The Way Pt.3
21.Untitled
22.Untitled
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Werner Schröder - Live

Werner Schröder - Live
 
Die Eule / Sandmanntonprodukte
 
198X
 

 
Auch der Rod kommt mal wieder im einem 10 minüter um die Ecke.
 
A Seite
 
01.Das Lied von der Gedankenlosigkeit (Südwestfunk Liederladen Tübingen im Jazzclub "In der Mitte")
 
B Seite
 
02.Rüstet ab (MIREV Festival in der "Zelle" Reutlingen)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

 

Ende Shneafliet - Animals From Outer Space

Ende Shneafliet - Animals From Outer Space
 
Trumpett Tapes TRUM 0003
 
1981
 

Da ist er ja und wie! Weiter hier mit Ende Shneafliet. Das erste oder?
 
Sie waren das Zugpferd des holländischen Labels Trumpett, wobei eines der Tapes auf Staaltape erschienen ist
Eine Mischung aus experimentierfreudigem Minimal Synth und Synth-Pop mit durchaus ganz eigenem Stil, weil auch traditionelle Instrumente eingesetzt und nicht nur mit reiner Elektronik gearbeitet wurde.
 
Danke
 
Hier kann ich dem Bernd nur beipflichten, der 1. Mai steht vor der Tür und nach 35 Jahren das Vermummungsverbot aufgehoben und was ist "Kontaktsperre". Das sieht man nicht in allen Bundesländern so, Pegida, mit ihren extrem wichtigen anliegen, dürfen ihre Fahnen wieder in den Wind hängen.
 
Eigentlich geht es natürlich um die Spendenbereitschaft, die in den letzten 14 Tagen bei 0,00 lag. Der Monat geht zu Ende und die Rechnungen flattern in's Haus.
 
 
Bitte um Unterstützung
 
Letztlich muss ich das Ereignis wiederholt zum Anlass nehmen um Unterstützung und Finanzierungshilfe zu bitten!!!

 
In der Arbeit „Digitalisierung von Tapes und Zines“ steckt eine Menge meines Herzens. Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, welche ich mit sehr viel Leidenschaft ausübe. Aber es kostet auch jede Menge Zeit...
Ich bin immer auf der Suche nach Tapes und Zines um diese zu digitalisieren und für euch verfügbar zu machen. Leider wird dies mittlerweile immer schwieriger.
 
Zuschicken von Tapes und Zines
Deswegen wünsche ich mir, dass der ein oder andere mir Tapes und / oder Zines  zuschickt, welche nach kurzer Zeit wieder analog sowie DIGITAL wieder zurückgeschickt werden.
 
Finanzielle Unterstützung
Erwähnenswert ist, dass sich mittlerweile die Betriebskosten (Serverkosten, Internet, Photoshop usw.) auf circa 100 Euro monatlich belaufen. Noch dazu muss ich mir einen neuen Kopierer anschaffen, da meiner kaputt gegangen ist. Um den Block weiter FÜR EUCH zu führen zu können benötige ich Hilfe.
Sollte es edle Spender geben, die sich vielleicht ein wenig beteiligen wollen, wäre meine Dankbarkeit nicht in Worte zu fassen.
 
Um dieser Bitte nach Unterstützung, finanziell aber auch von Tapes / Zines nachzukommen darf gerne meine Bankverbindung per E-Mail erfragt werden:
 
mailto@subkultur-ost.de
 
Gerne auch per PAYPAL an:                        thomasgerlach@onlinehome.de
Verwendungszweck / Zahlungsgrund:          Tapeattack

Auch wenn es nur 1 EURO, 1 Dollar, 1 Pfund oder was auch immer ist, wäre mir sehr geholfen.
Bei 33.000 Zugriffen im Monat käme auch bei der kleinsten Spende ordentlich was zusammen und ich könnte so meiner Leidenschaft weiter ausüben.

 
A Seite
 
01.Animals From Outer Space
02.Alien
03.Midnight Train
04.The Day Detlef Macha Won
05.Macho Japanese
06.Ant People
07.Hangman
08.Elephant's Cakewalk
09.Zitronen Riolplastik
 
B Seite
 
10.Crüsoe's Roots
11.Panzerfaust 60 M
12.Mein Gänschen
13.Der Blöde Hund
14.Twistin On The Tombstones
15.Vampirella
16.Aeroplane
17.My Mother Sells Tupperware
18.Charybass
19.Elephant's Cakewalk
20.Tupperware
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Dienstag, 28. April 2020

Mystery Plane - Road Movies

Mystery Plane - Road Movies
 
Eigenproduktion
 
198X
 
 


Dann haben wir hier noch Mystery Plane mit einem Mystery Tape. Kein Cover zum Tape, 6 Titel, der 3te und letzte Titel der A Seite Road Movie. Die Schrift auf dem Tape die gleiche wie beim Snake Bite Tape eben. In Discogs nicht zu finden. Weiß den jemand mehr?
 
A Seite
 
01.Untitled
02.Untitled
03 Road Movie
 
B Seite
 
04.Untitled
05.Utitled
06.Untitled
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Mystery Plane - Snake Bite

Mystery Plane - Snake Bite
 
Color Disc & Tapes COLOR 24
 
1988
 

 
Wenn wir Color Disc & Tapes sind natürlich noch Mystery Plane mit einem Tape.
 
A Seite
 
01.Snakebite
02.Doll
03.The Girl Of His Dreams
04.Crazy Bombs
05.Coyote
06.Friend
 
B Seite
 
07.When The Money Runs Out
08.Another Beat Of The Heart
09.Before You Go
10.Madam Sin
11.Bye 'N' Bye
12.G.T.N.W.
13.Death Sentence
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

V.A. - An Hour Of Color Vol. 3

V.A. - An Hour Of Color Vol. 3
 
Color Disc & Tapes COLOR 13
 
1986
 


Kommen wir noch mal zu den Color Disc & Tapes und zum 3ten An Hour Of Color Sampler, leider fehlt Nr. 2.
 
A Seite
 
01.Lost Civilisation (The Space Brothers)
02.Monument Of Heaven (Modern Art)
03.Lives Of Angels (Lives Of Angels)
04.The Hearts Outstanding (WR7)
05.Poor Poor Thing (Kata Kolbert)
06.Ilya Kuryakin Looked At Me (Cleaners From Venus)
07.Where To Now (R&B-Moisten Before Use)
08.Fact Or Fiction (Bill Pritchard)
 
B Seite
 
09.Purple Twilight (The Space Brothers)
10.She Cannot Yet Be Seen (Modern Art)
11.Green On Black (Lives Of Angels)
12.Marriage Of Inconvenience (Kata Kolbert)
13.Play Your Joker (Shadow Of Light)
14.Follow The Plough (Cleaners From Venus)
15.Special Fx (3D5)
16.Somewhere, Sometimes (Face In The Crowd)
17.Madame Sin (Mystery Plane)
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

Montag, 27. April 2020

LMNOP - The Best Of LMNOP

LMNOP - The Best Of LMNOP
 
Hypertonia World Enterprises HWE 80
 
1993
 
 
Kommen wir noch mal zu Hypertonia, hier mit einem Best Of von LMNOP.
 
A Seite
 
01.You Thing Things
02.Please Believe Me
03.Constant Change
04.The Big Ride
05.Breakfast Cereal
06.This Is Logical Thinking
07.Impossible
08.Sandwich Time For The Smaller Children
09.Idea
10.Suggestion For Rock Culture In The 90's
11.In Your Head...Ignited
 
B Seite
 
12.Garbage
13.You Can Make Up Your Mind
14.Inside All Right
15.In The Wild
16.Introspective Evolution
17.Run Out of Rush
18.Size
19.Fix My Wagon
20.The Man You Forgot
21.More Like Ted
22.The Planet Eats
23.Flaw In The System
24.Mnemonic I
25.Mnemonic II
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett