Sonntag, 19. Februar 2012

S.P.E.E. - Anti Fun (Live)

S.P.E.E. - Anti Fun (Live)

Eigenproduktion

1990

S.P.E.E. eine Band aus der Nachwendezeit über die nicht wirklich was bekannt ist. Ein paar Infos habe ich aber doch zusammentragen können. Die Band war aus dem Berliner Raum. Die Aufnahme stammt wohl von 90. Der Sänger Gummi (Ulf Mönke) war später Sänger der Ostsioux und ist der jetztige Drummer von The Schön. Wer mehr Infos hat . Bitte Melden!!!

Danke Karsten

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett


Download

Kommentare:

  1. Die kamen aus Falkensee bei Berlin und waren die Hausband vom damaligen, örtlichen Jugendklub "Hans Huckebein".

    AntwortenLöschen
  2. Die Band wurde bereits 1988 in der Vorwendezeit in Ketzin / Falkenrede gegründet. Die Urbesetzung waren (gummi voc., psyko git., hajo drums). Den ersten und einzigen Auftritt in Urbesetzung hatte die Band im Jugendclub Ketzin, der danach renoviert werden musste. Augrund der in Falkensee Finkenkrug zum damaligen Zeitpunkt ansässigen Punk- und Hausbesetzerszene verlagerte sich der Schwerpunkt der Band nach Finkenkrug und es kam zur Umbesetzung am Schlagzeug (Barni) und zur Erweiterung der Band um einen Bassisten (Kahl). Es folgten mehrere Auftritte u.a. in Berlin, Cottbus und Liebenwerda. Im Hans Huckebein hat die Band meines Wissens nach nie gespielt. 1991 löste sich die Band auf.

    AntwortenLöschen