Mittwoch, 28. September 2016

Trash - Bunker Tapes

Trash - Bunker Tapes
 
Eigenproduktion
 
1981
 


Noch mal ein Trash Tape, wie schon die letzten male gleich noch ein Story anbei.
 
Anfang 1981. Wir hatten immer noch keinen richtigen Proberaum, aber Lust auf Aufnahmen.
Zum Glück kannte ich Lule. Dem seine Rockband hatte in Karlsruhe-Rüppur einen Proberaum in einem alten Hochbunker.
Also haben wir unsere Sachen (Gitarren, Kassettenrekorder, Plattenspieler, Kippen, Foto etc.) gepackt und sind mit dem Zug !!
nach Karlsruhe gefahren. Den Plattenspieler brauchten wir, weil wir ein Lied mit Aufnahmen von einer Zeitgeschichte LP hinterlegen wollten....
Nach stundenlangem Geschleppe von dem ganzen Krempel durch abseitsgelegene Wohngebiete fanden wir schließlich den Bunker
und nahmen (leider wieder nur mit dem alten, schrammeligen Kassettenrekorder) den Tag über unsere Bunker Tapes auf.
Es war heiß und wir hatten natürlich nicht daran gedacht auch noch etwas zu trinken mitzunehmen. Also machten wir eine Pause,
suchten uns ein Kiosk (schwer zu finden im reinen Wohngebiet)....und bemerkten schließlich, das unser Geld zusammen gerade für eine Cola reichte,
die wir uns dann brüderlich teilten mussten........
Die Aufnahmen fanden später ihren Weg zu Alfred Hilsberg (ZigZag Records) und der vernichtete sie mit einer kurzen Kritik im Sounds.
Da dies dann also nicht nach einem anstehenden Plattenvertrag klang, gab es unsere Bunker Tapes ab Mitte 1981 "NUR"
bei Walters Lust Label und Sado/Maso-Tanzparty Deutschland als Kassette. (...das SM/TD-Tapecover finde ich leider nicht mehr...)
Der Sound ist natürlich wieder nicht so toll, aber ich denke das Beste was von diesen Bändern noch existiert.
 
Wie zu lesen ist gab es Trash Tapes bei Walter's Lust und Sado Maso Tapes. Wäre schön wenn die noch irgendwo vorhanden wären.
 
Danke Bernd
 
01.TV Addict
02.Popcorn
03.Textless
04.War Exit
05.Barbara Ann
06.World War 1981
07.The Bore
08.Freude Schöner Götter Funken
09.Never Wanna Go
10.Pogo
11.A Lie
12.Bird
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen