Donnerstag, 6. Februar 2014

Nationalpreis Jaeger - Same

Nationalpreis Jaeger - Same
 
Projekt Records 17
 
1987
 
 
 
 
Hier dann mal die Nationalpreis Jaeger. Ebenfalls wohl aus der Blankenfelder Ecke. Zu den Nationalpreis Jaegern habe ich noch ein paar Zeilen vom Ralph Ullmann (Potentielle Steaks).
leider gibt es keine Titelliste. Ein paar waren aber doch zu identifizieren.
 
NPJ gab es 1987-1991. Nikolaus Schwab (g) spielte ziemlich überzeugend krassen Punk, was ihm als klassisch ausgebildeten Musiker sicher nicht leichtfiel, aber die Überzeugung gewann. Bass: Albert Ricken, Drums: Holger Brettschneider. Die kursierende Kassette wurde im Treppenhaus des Dahlewitzer Bruno-Taut-Haus, einem architektonisch wegweisenden Bau in Tortenform mit einzigartiger Akustik, aufgenommen. Live war die Band sehr punkig, noch mehr als auf der Kassette.
Das war ein echter Höhepunkt für Blankenfelde. Obwohl wir uns damals ordentlich gefetzt haben, NPJ warfen den Steaks Anbiederung bei DT64 vor und machten sogar einen DIs-Titel "Diese Potentiellen Steaks", aber dann gingen wir doch zusammen weg und so. Ich habe ihnen für die MC sogar einen Text beigesteuert (Dein Name, Nicolae Ceaucescu), und wie gesagt später mit Brettschneider zusammengespielt. Legendär waren die Gigs von NPJ und Opposition in der Linse in Friedrichsfelde. Beide Bands lebten hart am Rand und wurden durch Verkehrsunfälle ihrer Frontleute arg gebeutelt. Aus NPJ wurden 1991 "Die Blaschkes", auch erwähnenswert und hörenswert.
 
Danke Matze und Ralph
 
01.O.T.
02.O.T.
03.O.T.
04.O.T.
05.O.T.
06.Potentielle Steaks
07.Alptraum (Slime)
08.Einheitsfrontlied 1 (Ton Steine Scherben)
09.Einheitsfrontlied 2 (Ton Steine Scherben)
10.Saufen War Sein Letztes Wort
11.O.T.
12.O.T.
13.Instrumental
14.O.T.
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett


Download

2 Kommentare:

  1. G R O S S A R T I G ! Ein wahrer Schatz. Der Sänger klingt nicht nur beim TSS-Cover nach Rio ;) Das verwirrt ein ganz klein wenig ...

    AntwortenLöschen