Mittwoch, 3. April 2019

V.A. - Complex Sound Generation

V.A. - Complex Sound Generation
 
Virus B-23
 
1984
 


Hier mal wieder ein Kleinod und ich meine so richtig rar. Der Haufen himself auch beim Rippen am Werke um Qualitativ das beste rauszuholen, zumal er hier einer der beteiligten innerhalb des Werkes ist.
 
Das was er zum Sampler als solches Schreibt!
 
Das CSG Tape von Klaus Reichling aka DER AKTEUR.
nicht sehr viel, ich gehe davon aus da folgt noch was in den Kommentaren!
 
Hier noch was zum Rip als solches.
 
Zwischen den einzelnen Tracks gibt es immer so ein paar Sekunden Noise von irgendeiner Schallplatte. Die hab ich separiert und jeweils als "Trenner" gekennzeichnet.
Wenn man also diese Trenner weglässt, hat man einen schöneren Musikfluss.
 
in der Auflistung der Tracks lasse ich die hier bezeichneten Trenner weg. Beim Download der Dateien wird man sehen was gemeint ist.
 
Der der Graf Haufen auch hier beteiligt ist passt es ja vielleicht auch zu erwähnen, das die Graf Haufen Tapes:
 
und
 
im neuen Licht Erstrahlen.
 
vielleicht das noch
 
neu und Qualitativ mit deutlichen Verbesserungen vom Graf Haufen himself gerippt.
Zu den Tapes finden sich wie sehe der eine oder andere prima Kommentar.
 
Im übrigen ist mir bei der Neujustierung beider Tapes (sie waren schon ganz Anfang des Blogs dabei) aufgefallen, das der Blog im Juni sein 10jähriges Jubiläum feiert. (hihi) Wenn das mal nichts ist.
 
Nun aber mal zum eigentlich Thema. Da war ich doch heute mal etwas ausschweifend.
 
Danke Graf Haufen
 
A Seite
 
01.Intro - William S Burroughs
02.Der Akteur
03.Dieter Heyer
04.Emm Kaa Alleine
05.Throbbing Gristle
06.Harry The Hirsch
07.Defekte Parkuhren
08.Throbbing Gristle
09.Peter Pan
10.Gefühllos
11.The Nightcrawlers
12.Komandant Prokov
13.TOLL
 
B Seite
 
14.AP Orgon
15.Das Synthetische Mischgewebe
16.FâLX çèrêbRi
17.Rimarimba
18.Hapunkt Fliegenstrumpf Fix
19.Twokmi Kimali
19.Enzo Minarelli
20.Philippe Billé
21.AMK
22.The Off Band
23.Die Desultorische Detonation KG
24.William S Burroughs
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
 

Kommentare:

  1. Complex Sound Generation war, wenn ich mich recht erinnere, ein Projekt von Klaus Reichling aka DER AKTEUR, das als eine Art Geheimbund geplant war. Das Tape sollte nur im Zirkel der Beteiligten kursieren.
    Eigentlich dachte ich auch, dass ich ein Brief diesbezüglich noch im Archiv hätte, aber leider war da nichts. Vielleicht ist Klaus ja irgendwo in der Leserschaft und kann was dazu sagen?

    AntwortenLöschen
  2. THANKS>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>THANKS

    AntwortenLöschen