Donnerstag, 5. September 2019

OstArt Festival 09-10.11.2019 Berlin

OstArt Festival 09-10.11.2019 Berlin





Hier noch ein kleiner Hinweis zum diesjährigen OstArt Festival.

Ich denke wir sind hier im Blog ganz gut aufgestellt, sollte vieles schon mal zu Vorhören bereitstehen, interessant auch, die Intermedia Coswig 85 Geschichte. Ein Sampler zur Intermedia schon hier im Blog.

Wir sind sehr stolz darauf dieses Jahr in Berlin eine absolut einzigartige Veranstaltung im Rahmen des 30 jährigen Jubiläums des Mauerfalls veranstalten zu dürfen. Zahlreiche Künstler aus der DDR Subkultur werden auf unserer Konzertbühne, Kunstausstellung sowie der Kino- und Lesungenbühne mit euch unvergessliche Momente erleben.

- Bands: aus den Genres (Post)Punk, Industrial, Avantgarde, New Wave und vielen mehr

- Kino: filmische Einblicke in die Underground Szene vor und nach dem Mauerfall

- Kunstausstellung: Beeindruckende Kunstausstellung mit Malerei, Fotos, Installationen und Plakaten

-Lesungen: Direkte Begegnung mit Autoren, die aus ihrer Perspektive das Damals und Heute beschreiben


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar"

–       Paul Klee

Zum 30. Jubiläum des Mauerfalls feiern DDR Künstler gemeinsam mit ihren Fans und Kulturinteressierten am 09. und 10. November 2019 das einzigartige OstArt Festival in Berlin.

Das Festival verfolgt den Ansatz das Leben in der DDR ausschließlich über Kunst auszudrücken und so den Besuchern zugänglich zu machen.

Gemeinsam gehen wir auf eine kleine Zeitreise, die uns die damalige DDR Subkultur ins Hier und Jetzt zurückholt.

Das musikalische Programm des OstArt Festivals setzt sich ausschließlich aus Bandprojekten zusammen, welche entweder in der DDR entstanden sind oder sich daraus entwickelt haben.

Bei einer Auswahl an originalen Snacks, Getränken und Speisen tauchen die Besucher in eine andere Welt ein, in der DDR Kunst in Form von Malerei, Fotografie, Film, Literatur und Skulpturen bestaunt werden kann.

Bisher bestätigte Künstler:
Sandow, Pffft...!, Kaltfront, Herbst in Peking, Herr Blum, Sogenannte Anarchistische Musikwirtschaft.

Weitere Bands, Künstler für die Kunstausstellung, Lesungen und Filme werdet ihr auf unserer Homepage in Kürze erfahren. Sichert euch eines der limitierten Frühbuchertickets in unserem Shop.

www.OstArt-Festival.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten