Montag, 17. Januar 2011

V.A. - Die Hardrocker Kommen

V.A. - Die Hardrocker Kommen Hamburgs 1. Oi Sampler

Eigenproduktion

1984

Hier mal wieder eine Hamburger Geschichte. Macht mir etwas Kopfzerbrechen das Tape. Sind zwar 4 Bands angegeben aber die angeblich 4 Bands spielen durch die Bank Knallschoten Songs. Auch ist mir zumindest Käpt'n Timo & Die Teppichhändler oder Mongos noch nicht wirklich untergekommen. Es gibt auch einen kleinen Hinweis auf dem Cover "Kunst ist den Leuten 2x den gleichen Scheiss zu verkaufen" Da ist wohl was dran. Weiß jemand mehr?

A Seite

01.Brot & Spiele (Knallschoten)
02.Snail Invasion (Knallschoten)
03.Hardrock 2 (Knallschoten)
04.Heckenpenner (Knallschoten)
05.Sabbeln Sülzen (Knallschoten)
06.Tee statt Bier (Timo & Die Teppichhändler)
07.Pogonäse Irokäse (Timo & Die Teppichhändler)
08.Lotto Toto (Timo & Die Teppichhändler)
09.BRD (Timo & Die Teppichhändler)
10.Blumen (Timo & Die Teppichhändler)
11.Der Behindertenchor

B Seite

12.Walk Dont Run (Meine Schuppen)
13.Krawall 2000 (Meine Schuppen)
14.Sesamstraße (Meine Schuppen)
15.Weihnachten (Meine Schuppen)
16.Punk gegen Punx (Meine Schuppen)
17.Mongo (Mongos)
18.Heidi (Mongos)
19.Blut (Mongos)
20.Menschenhass (Mongos)
21.Mongo Stomp-Rap (Mongos)

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett
Download

Kommentare:

  1. soweit ich weiß gab es timo & die teppichhändler wirklich kurz als projekt. kann mich aber irren.

    AntwortenLöschen
  2. sind alles leute von knallschoten,in veränderlicher besetzung.
    timo war der (dann) zweite guitarist der schoten,
    meine schuppen die spätere band von guitarist rudi krawall.bis auf die schuppen songs alles schoten songs

    AntwortenLöschen
  3. Sind de facto die Knallschoten und ALLE Songs sind Songs von den Knallschoten, die hier ihre Fünfer-Besetzung hatten (das 1. Tape hatte die 4er-Urbesetzung aufgenommen, das 2. Tape die 5er-Besetzung und das letzte Tape sowie die 7"ep die 3er-Besetzung).
    Nach den unschönen & turbulenten Ausstiegen von Rudi Krawall und Sängergott Kajan bei den Knallschoten machten diese weiter und veröffentlichten ein weiteres Tape 1985 und 1986 dann ihre selbstproduzierte 7"ep.
    Sängergott Kajan war bei den Rentnerfressern aktiv und Rudi Krawall gründete Meine Schuppen als Band (und nicht als Projekt), die ein ziemlich gutes und eingängiges Tape mit dem Szenehit 'Kack ab, Nazi-Hippie' 1985 rausbrachten und auch ein paar mal live in HH spielten. 1986 erschien die 7"ep von Meine Schuppen, die sich zu diesem Zeitpunkt bereits More Scales nannten und bei Erscheinen der 7"ep existierte die Band nicht mehr, da Rudi Krawall gen Dänemark entschwunden war...

    AntwortenLöschen