Montag, 3. Dezember 2012

Mimmis / Meine Schuppen - Live 25.06.85 Live KIR Club Hamburg

Mimmis / Meine Schuppen - Live 25.06.85 Live KIR Club Hamburg
 
Kimbaze
 
1985
 

Hier mal ein Livemitschnitt vom "Die Mimmis" und "Meine Schuppen" im Hamburger KIR Club. Das ganze ungeschnitten was ja auch mal ganz gut ist. Das ganze wieder ein mal eine Spende der
 
Spende Der Holy War Archive Foundation
 
A Seite
 
Die Mimmis
 
B Seite
 
Meine Schuppen
 
Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett


Download


Kommentare:

  1. Lieber Macher dieses Blogges,

    sehr schön finde ich von Ihnen die kostenlos zur Verfügung gestellten Tondokumente einer beinahe vergessenen Epoche des musikalischen Untergrundes. Dafür bedanke ich mich recht herzlich.
    Weniger schön finde ich die von Ihnen, luftblasenartigen und sinnleeren, verwendeten Anmerkungen zu eben diesen Dokumenten. Nahezu immer kann man in der Beschreibung unter der Überschrift genau die Information finden welche Sie bereits schon in der Überschrift verwendet haben. Nein, Mensch kann nicht alles wissen und muss es auch nicht. Aber allerdings eine Information mehrfach aufzublähen und auszudehnen nur weil man den MUt zur Lücke nicht findet oder gar hat, das haben wir als "Benutzer" nicht verdient.
    Also Kopf hoch und Mut zur Lücke. Ein einfaches "Mit freundlicher Unterstützung von..." oder "Zur Verfügung gestellt von..." ist sinnvoller als den Platz mit Wortballast zu füllen. Beherzigen Sie doch die 1 Wort/3 Satz Regel, welche besagt innerhalb von 3 Seiten jedes Wort maximal 1 mal zu verwenden.
    Es grüsst
    Flori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. germanistikstudentenverklopper4. Dezember 2012 um 09:01

      komischär kauhz...wat ain korinthenkacker ist weischt duh?hier mahl ain linck

      http://de.wikipedia.org/wiki/Korinthenkacker

      hoffe du erblindest an meiner auslegung von deutscher rechtschreibung.

      @ macher vom blog.lass dich nicht ärgern,ich geniesse dein arbeit und weiß sie sehr zu schätzen.

      Löschen
  2. Hahaha was geht denn hier geiles ab? Selten so gelacht. Ist denn schon Fasching?

    AntwortenLöschen