Freitag, 26. Juni 2020

Sounds 01/82 (Hamburg)

Sounds 01/82 (Hamburg)
 
1982
 


Die Sounds hatten wir auch schon ein paar Tage nicht mehr, da wird es Zeit.
 
u.a. dabei
 
The Teardrop Explodes,,
Diese, Jazztage, Trio, Krupps, Nichts, KFC, nutron romantics (Comic), Defunkt, Kritiker-Charts,
PigBag Roz Reines untersucht einen weiteren Fall von Blech und Blasmusik,
Diedrich Diederichsen spricht ein paar abschließende und klärende Worte zum Phänomen Grace Jones,
Hans Keller trifft seinen "Todesfickigen" Traum Lydia Lunch,
Filme, Bücher, Platten,
Grauzone, Echo & The Bunnymen, Die Tödliche Doris, Yello Magic Orchestra, Ton, Steine, Scherben, Jazzfest Berlin 1981,
Trio: So minimal, daß es eine Art ist, DIE KRUPPS Schöne Grüße an Bemward, Neues und Böses aus Düsseldorf,
NEUESTES DEUTSCHLAND:
Lesenswert - wie immer eigentlich Willi Wuchas Ungewollt,
Die Provinz schlägt zurück, Nix gegen Hirnheimer,,
Eine neue Berliner Monogam Platte, Die Unbekannten (gleich Mark Reeder, Alistair Gray und Thomas Wydler),
Aus Erlangen kommen die Pseudoelektronixx,
Dieselbe Besetzung, zwei Gruppen, zwei Konzepte: Autofick machen Pogo, jedes Stück ca. 30 Sekunden und treten als Vorgruppe von Zimt auf. Zimt machen mit den Worten ihres Mitarbeiters Van Daale,
 
PDF/OCR
 
 
 

 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten