Donnerstag, 1. Oktober 2020

Journal Art & Action 04/90 (Berlin-Ost)

 Journal Art & Action 04/90 (Berlin-Ost)

1990

Kommen wir wieder zu Vor, Während und Nach. Los geht es mit dem ehemaligen, sehr wandlungsfähigen, Unterhaltungskunst (Zeitschrift für Bühne, Podium und Manege) in seiner dritten Wandlung ab 04/90 als "Journal Art & Action.

u.a. dabei

DAS INTERVIEW:
mit Toni Kra hl, Gina Pietsch und Jürgen Ehle, vom Musik- Szene - Verband, 
FIDELITAS:
Jugend im Palast: Expander des Fortschritts, The Blech, 
Einer trage des anderen Last: Dirk Michaelis führte durch den Abend, an dem Renft-Konserven, Engerling, Stormy Monday (Tino Eisbrenner), lnes Paulke, Die Zöllner, Hansi Biebl, Anett Kölpin, Datzu, Karussell, Holger Biege, Kurt Demmler, Pankow und Rio Reiser beteiligt waren, 
Eine Knochenarbeit, 
POLITISCHES LIED:
Cartoon, 
Mit 20 zu alt zum Sterben?: Das 20. Festival des politischen Liedes, im HdJT, Kongreßhalle, Konstantin Wecker,
Cartoon, 
KLEINE BÜHNE:
Kabarett gewendet, Absurd - aber wahr, Dance, dance, dance, 
PAR AVION:
Gridlock L.A.
FESTIVAL:
Das andere Deutschland außerhalb der Mauern, Freiräume für junge DDR Künstler in Paris. Helmut Fenschs düstere Erinnerungen, 
ein in wenigen Tagen produziertes Doppelalbum das unter dem Titel »Born in DDR« Aufnahmen von AG Geige, Sandow, Feeling B., Die Art, Big Savod (u. a.) mit Tondokumenten der Demonstration des 4. November vereint, 
Im Halbschatten bleibt alles beim alten, hämmert Tom Terror und das Beil, Die Firma, Feeling B., Sandow und Die Art, Ornament und Verbrechen, 
Poster, Die Möwen im Brot, 
MUSIK:
Der Münchner Trikont-Verlag, Neue LP von Herwig Mitteregger, 
Die verbotenen Stars in Leipzig, 
Bands: lron Henning, Vita, auch in Paris,
Daniel Lanois im Konzert, 
ACTION:
Das Elysium des Zappelphilipp im Prater, 
MEDIENKRITIK:
Radio • LP -Rezension • LP-lnformation, 
ANZEIGEN:, SPOT: Living Colour

PDF/OCR
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten