Donnerstag, 19. November 2020

NMI (Neue Musik Information) 02-91 (Berlin-Ost)

 NMI (Neue Musik Information) 02-91 (Berlin-Ost)

1991

Kommen wir zu Vor, Während und Nach. Die vorletzte NMI, noch mal recht üppig mit Beiträgen ausgestattet.

Wenn auch die NMI dem Ende zugeht und ich hoffe, das es dem Blog nicht so geht, wollte ich mich noch für die große Unterstützung an Sach-Spenden und die finanzielle Unterstützung bedanken.
Aber auch daran erinnern Zusagen in Sachen Material einzuhalten. Bin ein Stück weit ja immer darauf angewiesen und natürlich die Bitte um finanzielle Unterstützung.

Bitte um Unterstützung

Letztlich muss ich das Ereignis wiederholt zum Anlass nehmen um Unterstützung und Finanzierungshilfe zu bitten!!! 

In der Arbeit „Digitalisierung von Tapes und Zines“ steckt eine Menge meines Herzens. Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, welche ich mit sehr viel Leidenschaft ausübe. Aber es kostet auch jede Menge Zeit...

Ich bin immer auf der Suche nach Tapes und Zines um diese zu digitalisieren und für euch verfügbar zu machen. Leider wird dies mittlerweile immer schwieriger. 

Zuschicken von Tapes und Zines

Deswegen wünsche ich mir, dass der ein oder andere mir Tapes und / oder Zines  zuschickt, welche nach kurzer Zeit wieder analog sowie DIGITAL wieder zurückgeschickt werden. 

Finanzielle Unterstützung

Erwähnenswert ist, dass sich mittlerweile die Betriebskosten (Serverkosten, Internet, Photoshop usw.) auf circa 100 Euro monatlich belaufen. Noch dazu muss ich mir einen neuen Kopierer anschaffen, da meiner kaputt gegangen ist. Um den Block weiter FÜR EUCH zu führen zu können benötige ich Hilfe.

Sollte es edle Spender geben, die sich vielleicht ein wenig beteiligen wollen, wäre meine Dankbarkeit nicht in Worte zu fassen.

Um dieser Bitte nach Unterstützung, finanziell aber auch von Tapes / Zines nachzukommen darf gerne meine Bankverbindung per E-Mail erfragt werden:

mailto@subkultur-ost.de

 

Gerne auch per PAYPAL an:                        thomasgerlach@onlinehome.de

Verwendungszweck / Zahlungsgrund:          Tapeattack

Auch wenn es nur 1 EURO, 1 Dollar, 1 Pfund oder was auch immer ist, wäre mir sehr geholfen.

Bei 33.000 Zugriffen im Monat käme auch bei der kleinsten Spende ordentlich was zusammen und ich könnte so meiner Leidenschaft weiter ausüben. 


u.a. dabei

SZENE DEUTSCHLAND:
Cottbus: Tom Mega, Berlin: Cadavre Exquis, Halle: Keimzeit, 
Szene Karl-Marx-Stadt/Chemnitz, Rockfax, Köln: King Candy, 
Wittenberger Gala, New Fantastic Art Orchestra of Zappa, 
Die Vision, Duisburg: Flowerpornoes, 
EUROPA:
London Labels: MUTE, Dave Stewart, SU-Szene, Rock in Polen, 
ÜBERSEE:
NoMeansNo / Biafra, Rockfax, Dead Milkman, Japan: DAI TAi 99%, 
TITEL:
Front 242, 
33 / 45 / CD / Tapes:
Kritiken, 
STAHLSEITEN:
Scorpions, Die Sodom-Story (1), Metalfax, Kartei: Pantera, 
VIBRATIONS:
E.M.F., HipHop / House / Rest / Fill-ln Fax,
MEGASCENE:
Andy Warhol, Buch: Aufstand ins Schlaraffenland,
Film: Der Glanz dieser Tage, Vinyl Etching,
Clubs, Comic, 
ROCKPRESSESCHAU, TERMINE:

PDF/OCR
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten