Dienstag, 9. März 2021

Bullworker's - Bullworker's

Bullworker's - Bullworker's

Eigenproduktion

1984

Eigentlich sollte heute was anderes kommen, aber da es hier ganz gut zur Zeit läuft, will ich erstmal hier mal anfangen. Zu du den Bullworker's fällt mir gleich mal gar nicht ein, selbst "Gräflicher" Seite, ist es knapp, aber ein wenig geht immer. 22X Mal Untitled. Weiß aber trotzdem zu gefallen.

Über Bullworker's ist leider recht wenig bekannt, die Cassette geizt an Informationen, weder Jahr, noch Lokalität, noch Track-Titel, Beteiligte oder sonstwas. Die ersten vier Tracks sind offenkundig im Home-Studio aufgenommen, die anderen könnten live sein (daher hab ich so bezeichnet, das ist aber glaub ich dann doch falsch), eher aber Aufnahmen aus dem Probe-Raum. Gerade am Ende der zweiten Seite gibt es z.B. drei Anläufe für das gleiche Stück. Die Titel sind nicht genannt - ich habe sie nach Gehör betitelt. Vielleicht lässt Du sie lieber neutral, wenn Du das hochlädst... Irgendwann hab ich aufgegeben, denn den Sänger versteht man einfach sehr schlecht. Ich behaupte mal, dass er der englischen Sprache nur begrenzt fähig war. Viele der Formulierungen und Satzbauten ergeben keinen Sinn.
Ich denke nicht, dass es sich um die gleichen Recken handelt, die auf dem Bolsche Vita Tape drauf sind...

Danke 

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

1 Kommentar: