Samstag, 21. März 2020

Spex 07/89 (Köln)

Spex 07/89 (Köln)
 
1989
 


Hier mal wieder ein Arbeitsnachweis, auch die Spex wieder in der Digitalisierung, die Nummer schließt nahtlos an die letzte hier im Blog (ich glaube es ist 3 Jahre her) an. Leider anfänglich reichlich Gefummel. War der irrigen Annahme die Spex wäre im A3 Format, ist sie natürlich nicht, die Spex ist 445 mm breit, A3 ist 420mm breit. Da fehlen mal glatt 25mm, nach 5 Versuchen etlichen Einstellungen, habe ich die händische Einstellung gefunden, aber mehr als 432 mm ist nicht drin. Die linke Seite also immer etwas kürzer, ich denke aber das es gerade noch so geht. Dafür funktioniert das OCR prima und es lässt sich das Inhaltsverzeichnis prima in die Datenbank und dann in den Post kopieren. Komme dann aber nicht mehr zum Lesen.
 
u.a. dabei
 
News,
Neneh Cherry, Chaka Khan, Alyson Williams, Cookie Crew,
Soulside, Rich Kids On LSD, Lucinda Williams, Shock Therapy,
Frontline Assembly, Gret Palucca, Eat, Melrose, Fanzines, Green, Bill Frisell,
Soul II Soul - Von Ralf Niemczyk, Edwyn Collins - Von Thomas Zimmermann,
Yo La Tengo - Von Jutta Koether,
Soft Cell - Wer, wenn nicht Sebastian Zabel,
Soundgarden - Von Dirk Schneidinger,
Richard Barone - Von Michael Ruft,
Townes Van Zandt - Von Detlef Diederichsen,
XTC - Von Detlef Diederichsen,
False Prophets - Von Dirk Schneidinger,
Last Poets - Von Dirk Scheuring,
LPs - Von allen,
Singles - Erstmals von Andreas Schiegl,
Serious - HipHop, erstmals von Freisberg/ Jähnig,
Soul Control - Wie immer von Gerald Hündgen,
Harald Of Free Enterprise - Wie immer von Hurry up Harry,
Motörhead - Wie immer,
Fotos von Filmschauspielern,
Bücher von Andreas Banaski,
Mrs. Benway - Wie immer von Mrs. Benway,
Leserbriefe - Wie immer von euch armen Irren
 
PDF

Keine Kommentare:

Kommentar posten